Technologie

Erstmals vollautomatisches Kalibrieren von Präzisionsmessgeräten

Präzisionsmessgeräte wie Messschieber mussten bislang regelmäßig in Kalibrierlaboren per Hand kontrolliert und kalibriert werden. Die Halberstadter Firma MSB hat nun erstmals in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer IPA ein vollautomatisches Verfahren hierfür entwickelt und eine entsprechende Messschieberzelle in Betrieb genommen. Die Roboter kalibrieren dabei dreimal genauer als die Messung per Hand. Zudem ist das vollautomatische Verfahren rund sechsmal schneller als der Mensch, kann Tag und Nacht durcharbeiten und ist alles in allem kostengünstiger.
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.