Themenserien

Essential Leadership – Wie Erfolg Sinn oder Sinn Erfolg macht

… aus der zweiwöchentlichen Themenserie "Hintern hoch und rein ins wahre Leben – entdecken Sie Ihr inneres Trüffelschwein. So verlassen Sie Ihre Komfortzonen und werden aktiv!" von und mit Karin Lohner.

„If there is any one secret of success, it lies in the ability to get the other person’s point of view and see things from that person’s angle as well as from your own.“ Das hat ein Mann gesagt, der wohl einer der erfolgreichsten und innovativsten in der jüngeren Geschichte war: Henry Ford. Wenn es also überhaupt ein Geheimnis für den Erfolg gibt, dann liegt er darin, sich in die Sichtweisen eines Menschen einzufühlen und dabei die eigene nicht zu verlieren. Ist das nicht spannend: dieser Vollblut-Techniker und Visionär sprach nicht von Autos oder Technik, wenn er vom Erfolg sprach, sondern von Menschen und ihren Sichtweisen. Er war es auch, der sagte: „Ob du glaubst, du kannst es oder ob du glaubst du kannst es nicht – du hast immer recht.“ Wie viel Weisheit und philosophische Sichtweisen traut man einem Mann zu, der ein Vollbluttechniker und Innovator der Autoindustrie war? Genau das machte und macht den Unterschied. Er hat sich auf das Wesentliche konzentriert: den Menschen.

Konzentration auf das Wesentliche

Die Essenz des Erfolgs liegt in den Menschen, die ihn herstellen. Erfolg ist nichts, was wir kaufen können, an der Universität studieren oder einatmen. Erfolg ist etwas, was wir herstellen und zwar vor allem damit, dass wir die richtige Sichtweise haben und uns auf das Wesentliche konzentrieren. Genau hier setzt das Bild unseres inneren Trüffelschweins an. In ihm liegt unsere Fähigkeit, die richtigen Dinge zu sehen und sie dann der Umsetzung zuzuführen. Das können wir oft nicht alleine, weil wir unsere inneren Trüffelschweine nicht mehr sehen unter all den inneren Grenzen, einschränkenden Glaubenssätzen und Normierungen. Deshalb brauchen wir Essential Leader, die ein hohes Empathievermögen besitzen und die Essenz dieser Ressourcen in uns erkennen. Der Essential Leader ist die Führungskraft, die ermutigend anregt und fordernd fördert, die diese Freude an der Leistung und am Tun auslöst. Diese Freude nennen wir Motivation. Der Essential Leader weiß, dass er nicht motivieren kann, aber er weiß, wie er Motivation auslösen kann. Indem er die richtigen Motive schafft. Niemand ist nicht motiviert. Die Frage ist nur, wozu ist er motiviert? Wer nichts tut, ist motiviert, nichts zu tun. Motivation ist eine selbstverständliche Folge von dem, worin wir einen Sinn sehen, so dass es uns wert erscheint, genau das zu tun.

Essential Leadership

Der Essential Leader ist also nichts anderes als ein Sinnstifter, der den Kreislauf von natürlicher Motivation kennt:

 

Wir brauchen eine Menge Essential Leaders, Sinnstifter, Trüffelschweinscouts. Dann bekommen wir eine Menge leistungsfreudiger Problemlöser und hoch motivierter „Performer“ – denn nichts mehr braucht ein erfolgreiches Unternehmen.

Ihre Karin Lohner

 

 

Zur Autorin

Karin Lohner ist Speakerin, Executive Coach, Lehrcoach, Dozentin und Autorin. Sie aktiviert Menschen! Sie steht für die Themen Motivation, Aktivierung, Ermutigung und die Erweiterung innerer Grenzen.

Die Diplom-Dolmetscherin und Betriebswirtschaftlerin war 25 Jahre in Positionen in Industrie und Wirtschaft in den Bereichen Weiterbildung, Marketing und Vertrieb tätig. 6 Jahre lang leitete sie die Unternehmensakademie eines Automobilzulieferers. Danach folgten Ausbildungen zum Individualpsychologischen Berater und professionellen Coach.

Seit 16 Jahren ist sie nun als Executive Coach und Lehrcoach im Sinne des „Pure Coaching“ tätig, drei Jahre davon in USA. 2003 gründete sie Lohner Coaching mit Sitz in München. Mit Engagement und Leidenschaft bildet sie zum zertifizierten Life Coach CCC® und zertifizierten Business Coach CCC® aus. Karin Lohner ist Mitglied der German Speakers Association und im Deutschen Coaching Verband DCV.

Weitere Informationen finden Sie in ihrem Expertenprofil auf AGITANO und unter www.lohnercoaching.de.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.