Management

EU-Agentur warnt vor Risiken bei Cloud-Computing

Cloud-Computing ist momentan eines der am schnellsten wachsenden und beliebtesten Segmente bei den Neuen Medien. Jedoch hat die Cloud auch seine Schattenseiten. Die EU-Agentur für Netzsicherheit (Enisa) warnt vor der leichtfertigen Herausgabe von Daten. "Wir müssen nur abwarten, bis wir die ersten Skandale beim Cloud-Computing sehen", warnt der geschäftsführende Direktor der Agentur. Vor allem Unternehmen aus dem Mittelstand gäben sensible Daten auf diese Art und weise Preis. Es wird geraten, bei Cloud-Dienstleistungen europäische Unternehmen oder Firmen mit einem Sitz in der EU zu bevorzugen, da beispielsweise amerikanische Unternehmen nicht europäischen Datenschutzstandards unterliegen. Damit wären Unternehmen innerhalb europäischer Grenzen sicherer, als Unternehmen aus dem Rest der Welt.

Über das Thema Cloud und Cloud-Computing hat AGITANO bereits eine Vielzahl an Interviews und Artikel veröffentlicht, wie beispielsweise „Die Zukunft der Cloud – Wie lange lebt die Cloud?“ oder „Cloud Computing im dynamischen Umfeld – Fokus Mobile Solutions“. Experten reden hier über die Möglichkeiten, aktuelle Trends und die Zukunft im Cloud-Computing Bereich.
 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.