Panorama

Eurostat: Lebenserwartung in der EU gestiegen – Gesundheit bis ins hohe Alter wahrscheinlicher

Gesundheit in der EU27 im Jahr 2010
Im Alter von 65 Jahren können Frauen und Männer erwarten noch weitere 9 Jahre in guter gesundheitlicher Verfassung zu leben.

Gesunde Lebensjahre messen die Anzahl der Jahre, die eine Person erwartungsgemäß in guter gesundheitlicher Verfassung leben wird. Für die Bevölkerung im Alter von 65 Jahren betrug die vorläufig geschätzte Lebenserwartung in der EU27 im Jahr 2010 für Frauen auf 21,0 Jahre und für Männer auf 17,4 Jahre. In Bezug auf die gesunden Lebensjahre konnten Frauen im Alter von 65 Jahren in der EU27 im Jahr 2010 erwarten noch weitere 8,8 Jahre in guter gesundheitlicher Verfassung zu leben und Männer weitere 8,7 Jahre.

Eine interessante Feststellung in diesem Zusammenhang ist, dass die Mitgliedstaaten in denen die Bevölkerung im Alter von 65 Jahren die höchste Lebenserwartung hat, nicht unbedingt dieselben Mitgliedstaaten sind, in denen die meisten gesunden Lebensjahren im Alter von 65 Jahren verzeichnet wurden. Ein weiterer interessanter Aspekt dieser Indikatoren ist der Unterschied zwischen Frauen und Männern. Frauen im Alter von 65 Jahren hatten in allen Mitgliedstaaten eine längere Lebenserwartung als Männer; bei den gesunden Lebensjahren im Alter von 65 wurde in zehn Mitgliedstaaten eine höhere Anzahl an gesunden Jahren für Männer als für Frauen verzeichnet.

Diese Informationen werden von Eurostat, dem statistischen Amt der Europäischen Union, aus Anlass des ersten Treffens des Gemeinsamen europäischen Aktionsprogramms zu gesunden Lebensjahren (European Joint Action on Healthy Life Years) veröffentlicht, welches im Rahmen des Europäischen Jahres für aktives Altern und Solidarität zwischen den Generationen 2012 organisiert wurde.

Höchste Lebenserwatung für Frauen und Männer im Alter von 65 Jahren in Frankreich und Spanien

Im Jahr 2010 wurde die höchste Lebenserwartung im Alter von 65 Jahren für Frauen in Frankreich (23,4 Jahre), Spanien (22,7 Jahre) und Italien (22,1 Jahre in 2009) verzeichnet und für Männer in Frankreich (18,9 Jahre), Spanien (18,6 Jahre) und Griechenland (18,5 Jahre). Die kürzeste Lebenserwartung im Alter von 65 Jahren wurde für Frauen in Bulgarien (17,0 Jahre), Rumänien (17,2 Jahre in 2009) und der Slowakei (18,0 Jahre) beobachtet und für Männer in Lettland (13,3 Jahre), Litauen (13,5 Jahre) und Bulgarien (13,6 Jahre).

Die meisten gesunden Lebensjahre für Frauen und Männer im Alter von 65 Jahren in Schweden

Im Jahr 2010 wurde die höchste Anzahl an gesunden Lebensjahren im Alter von 65 für Frauen in Schweden (15,5 Jahre), Dänemark (12,8 Jahre), Luxemburg (12,4 Jahre), Malta (11,9 Jahre) und im Vereinigten Königreich (11,8 Jahre) verzeichnet und für Männer in Schweden (14,1 Jahre), Malta (12,0 Jahre), Dänemark (11,8 Jahre), Irland (11,1 Jahre) und im Vereinigten Königreich (10,8 Jahre). Die geringste Anzahl an gesunden Lebensjahren sowohl für Frauen als auch für Männer wurde in der Slowakei (2,8 Jahre für Frauen und 3,3 Jahre für Männer) beobachtet, gefolgt von Rumänien (5,0 Jahre) und Estland (5,5 Jahre) für Frauen und Lettland (4,9 Jahre) und Estland (5,3 Jahre) für Männer.

Die detaillierten Zahlenreihen zu den EU-Mitgliedsstaaten sind der Webseite von Eurostat zu entnehmen.

(Quelle: Eurostat)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.