Allgemein

Extremläufer Norman Bücher am Ziel des Kalahari Extreme Marathons

Norman Bücher

Der Extremläufer und Vortragsredner Norman Bücher hat am heutigen Vormittag, 2. November 2012, das Ziel des 13. Kalahari Augrabies Extreme Marathon in Südafrika erreicht – nach 250 Kilometern quer durch die südliche Kalahari. Der Start war am 27. Oktober im Augrabies Falls National Park in Südafrika erfolgt. Dann galt es, eine Strecke von insgesamt 250 Kilometern in sechs Etappen zu bewältigen. Darunter eine sehr lange Etappe von über 79 Kilometer, beihnahe die zweifache Marathondistanz.

Die besondere logistische Herausforderung bei diesem Lauf: Jeder Teilnehmer war als Selbstversorger in der Wüste unterwegs und trug die gesamte Ausrüstung inklusive Nahrung für die gesamten Lauftage mit sich. Ein Nachrüsten bei etwaigen Fehlkalkulationen war nicht möglich. Norman Bücher war den Lauf mit 12 Kilogramm auf dem Rücken gestartet. Dazu kamen Tages-Temperaturen von bis zu 45 Grad!

Norman Bücher hat diesen Extremlauf über 250 Kilometer bei bester Kondition absolviert und ein erfolgreiches Finish hingelegt. Über die Erfahrungen, Herausforderungen und Erkenntnisse seines Wüstenlaufs wird 5 Sterne Redner dann auch wieder in seinen packenden und mitreißenden Vorträgen und Keynotes berichten. Vortragsanfragen hier.

Mehr Informationen finden Sie unter http://www.norman-buecher.de

Aktuelles Hörbuch:„break your limits – Grenzerfahren aus dem Extremsport erfolgreich nutzen

—————————————————–

Weiterer Artikel zu Norman Bücher:

Extremsportler Norman Bücher berichtet über seine Erfahrungen zu “Run to the Rock”

Marc Brümmer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.