Themenserien

Fokussieren im Sommer

… aus der wöchentlichen Kolumne von Gertrud Hansel, Coach und Geschäftsführerin der „Schule für Unternehmer“.

Eine schöne Metapher, wie ich finde, auch für unser Business: Der Sommer hat sich breit gemacht, alles ist grün und das wilde Austreiben von Bäumen und Büschen hat sich beruhigt. Es sieht draußen ein bisschen so aus, als würde jetzt alle Kraft genutzt, um optimale Früchte hervor zu bringen. Alles macht sich bereit, konzentriert und fokussiert. Nichts anderes ist mehr wichtig – es geht ausschließlich um das Reifen der Früchte.

So ist es naheliegend den vielleicht etwas ruhigeren August (Sommerloch) zu nutzen, um beruhigt und fokussiert die Dinge anzugehen. Was war das nochmal, worauf Sie sich in diesem Jahr konzentrieren wollten? Welche Ziele haben Sie sich zum Jahresbeginn gesetzt? Und haben Sie bis jetzt alles dafür getan, diese auch zu erreichen?

Für mich war es gut, den heutigen Tag in diesem Sinn zu nutzen und mein Ziel wieder klar vor Augen zu holen. Im Frühjahr haben sich viele Gelegenheiten ergeben. Gute Ideen, spannende Projekte, interessante Kooperationspartner und einige neue und erfolgsversprechende Anfragen. Rückblickend gesehen war es ähnlich wie in vielen Gärten. Überall gibt es Möglichkeiten.

Im Frühjahr finde ich an vielen Plätzen Blüten in allen Farben, Blüten, die sich bei guten Bedingungen zu samenreichen und schmackhaften Früchten entwickeln können. Das Frühjahr ist die Zeit, um Möglichkeiten zu schaffen. Der Sommer ist dazu da, darauf aufzubauen und das Vorhandene zu entwickeln.

So lade ich Sie in dieser Woche ein, zu sehen, was braucht es (noch), damit sich all Ihre Möglichkeiten gut entwickeln.

Finden auch Sie in dieser Woche Zeit, um sich folgende Fragen zu beantworten:

– Was war und ist mein Ziel?
– Was möchte ich in diesem Jahr (noch) erreichen?
– Worauf sollte ich meine Aufmerksamkeit fokussieren?
– Welche Produkte / Dienstleistungen / Kooperationen benötigen meine Aufmerksamkeit?
– Was könnte ich tun, um meine Ziele voran zu treiben?
– Was ist mein nächster Schritt?

Oft reichen ein paar Minuten aus, um sich wieder Klarheit zu verschaffen. Nehmen Sie sich ein wenig Zeit – vielleicht in Ihrem Büro, vielleicht auch in einem schönen Garten, in dem Sie der Natur ein wenig abschauen können.

Machen Sie mit! Pflegen Sie alles das, was bereits im Wachsen ist und lassen Sie sich nicht ablenken. Sie werden sehen, die Pflege lohnt sich.

Eine gute Woche wünscht Ihnen

Ihre   Gertrud Hansel

 

Stichwörter zur Kolumne:

Business Coaching in Augsburg, Workshops in Augsburg, Unternehmer Training in Augsburg

 

Zur Autorin:

Gertrud Hansel, Betriebswirtin (VWA) und NLP-Master (DVNLP), begleitet seit 1993 Unternehmen in Phasen der Gründung-, Wachstum-, Sicherung und Neuausrichtung und versteht unter dem inflationär verwendeten Begriff „Coaching“ die zielorientierte, individuelle Beratung und Begleitung von Unternehmern, die wichtige Ziele realisieren und schwierige Probleme – geschäftlich wie privat – lösen wollen. Dabei spielt die persönliche Strategie die entscheidende Rolle.

In ihrem Coaching können Denkbarrieren durchbrochen, persönliche Hindernisse erkannt und wirksames Handeln ausgelöst werden. Ein solcher Dialog ist durch nichts zu ersetzen. Die Fähigkeit, unsichtbare Zusammenhänge sichtbar zu machen, der eigenen Intuition zu vertrauen sowie neue Lösungsmöglichkeiten zu finden, die zuvor nicht vorstellbar waren, sind die wichtigsten Erfolgsfaktoren der Coachingkompetenz von Gertrud Hansel.

„Hinter jedem erfolgreichen Unternehmen steht ein erfolgreicher Mensch!“ Dieser Leitsatz steht vor allen Aktivitäten der „Schule für Unternehmer“. Hier erhalten Sie Coachings, Trainings und Workshops zu relevanten Themen aus dem Unternehmeralltag. Spezialisiert auf die Themen Marketing und Kommunikation, um den Unternehmenserfolg von KMU-Betrieben nachhaltig zu sichern und zu verbessern.

Weitere Informationen finden Sie unter www.schule-fuer-unternehmer.de.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.