Themenserien

Führen mit Charisma – So werden Sie zur Führungspersönlichkeit

Jedes Unternehmen möchte gerne eine Umsatz-Maschine sein – sicher auch das Ihre. Doch nur mit vertriebsintelligenten Mitarbeitern wird man zur Umsatz-Maschine. Nur vertriebsintelligente Mitarbeiter und Führungskräfte verfügen über das notwendige Set an Kompetenzen, um Ihr Unternehmen in allen markt- und umsatzentscheidenden Bereichen kraftvoll nach vorne zu bringen. Ohne das Investment in die Mitarbeiter und ihre Kompetenzen ist nachhaltiger Erfolg nicht möglich. Helfen Sie Ihren Mitarbeitern, speziell Ihren Verkäufern, ihre Tätigkeit im Unternehmen weitgehend selbst zu gestalten, um erfolgreicher zu sein – durch Ihr Leadership, durch Ihre Führungspersönlichkeit und indem Sie Verantwortung für sich und andere übernehmen.

Leadership ist erlernbar

Echte Führungskompetenzen, verantwortungsvolles Leadership sind übrigens erlernbar und auf jeden Fall trainierbar. Und dieses Lernen beginnt immer bei jedem selbst. Wer sich nicht selbst führen kann, führt auch Andere nicht erfolgreich!

Aber – so werden Sie jetzt einwerfen – gibt es nicht jene charismatischen Führungspersönlichkeiten, denen die Menschen gleichsam ohne eigenes Zutun folgen? „Führen mit Charisma“ – immer wieder taucht dieser schillernde Begriff in der Managementliteratur auf und schlägt sich nieder in Buchtiteln wie Der Kennedy-Effekt. Mit Charisma zu Macht und Einfluss, Charismatische Unternehmensführung und Charisma. Mehr Erfolg durch persönliche Ausstrahlung. Zumeist stellen die Autoren den Paradiesvogel „Charisma“ in einen Zusammenhang mit der Ausstrahlung eines Menschen, die ihm „wie von selbst“ den Erfolg einbringt, den andere sich hart erarbeiten müssen. Gemeint sind jene Menschen, die uns aufgrund ihres überzeugenden Auftretens zu motivieren, zu überzeugen und mitzureißen verstehen. Oft sind es Sympathieträger, die sofort und überall eine positive und optimistische Stimmung verbreiten, die wir als charismatische Menschen bezeichnen. „Dieser Mann hat das gewisse Etwas, diese Frau hat eine umwerfende Ausstrahlung, die überzeugt“, heißt es dann.

Charisma hat mit Authentizität zu tun

Meines Erachtens gehören zum Charisma mehr Qualitäten als Ausstrahlung und eine gewisse geistige oder körperliche Attraktivität. Charisma hat etwas zu tun mit Authentizität, mit Glaubwürdigkeit, mit Vertrauenswürdigkeit. Wer über diese Eigenschaften verfügt, dem wird Autorität zugedacht, dem wird sie von den anderen Menschen verliehen. Nur was wir verinnerlicht haben, können wir schließlich auch veräußern. Ausstrahlung kommt von innen, aus gelebter Übereinstimmung von Denken und Handeln.

Daher bin ich davon überzeugt: Wir alle können an unserer Persönlichkeit arbeiten, uns allen ist es möglich, als authentische Persönlichkeiten und damit als Autorität anerkannt zu werden – und zwar dann, wenn sich unsere Talente und Fähigkeiten, unsere Werte und Verhaltensweisen mit unserem Tun in Übereinstimmung befinden. Denn authentische Persönlichkeiten passen sich nicht chamäleonartig wechselnden Umständen an, sondern bleiben stets sie selbst. Dabei sind sie in der Lage, situativ angepasst zu reagieren. Sie setzen die diejenigen Führungstechniken ein, die der Situation und der Person angemessen sind.

———————————————————————————

Andreas Buhr in Aktion

Zur Person:

Andreas Buhr, CSP, „die Umsatz-Maschine“, ist einer der bekanntesten Speaker im Bereich Führung und Vertrieb.

Der Experte für Führung im Vertrieb ist Vollblutunternehmer und erfolgreicher Trainer, Buchautor, Referent und Vorstand der go! Akademie für Führung und Vertrieb AG

Näheres zu seiner Person erfahren Sie unter: www.andreas-buhr.com, www.go-akademie.com und www.youtube.com/user/goakademie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.