Neue Medien

Fussball-App zeigt Tore bereits während des Spiels – kostenlos

Wer bisher darauf aus war, die Tore seines Lieblingsteams möglichst zeitnah sehen zu können, schaute in der Regel in die Röhre und wartete auf die ersten Free-TV-Aufnahmen. Oder er musste sich diverse Pay-TV-Angebote zulegen. Doch ein findiger Entwickler aus Schweden hat nun eine Anwendung für mobile Endgeräte entwickelt, die es ermöglicht bereits noch während der laufenden Partie die bisherigen Tore zu sehen.

Livescore Addicts ist der Name der Wundersoftware. Übersetzen könnte man daa mit "Fußball-Abhängige". Neben den allgemein üblichen Standardfunktionen wie Personalisierung und Push von Terminen, Toren und Karten sticht besonders die Videoauswahl hervor. Zu zahlreichen Spielen der Topligen gibt es Highlights wie Tore und Rote Karten zeitnah als Bewegtbild – und das gratis. "Wir haben einen Crawler entwickelt, der Upload-Plattformen nach Spielpaarungen und den beteiligten Mannschaften durchsucht", erklärt App-Erfinder Arnesson.

Natürlich gefällt das den etablierten Anbietern der Fussballligen gar nicht. Schließlich sehen diese sich um ihre zahlenden Kunden bedroht: "Sky arbeitet strategisch und operativ national und international eng mit Rechteinhabern, Serviceprovidern, Verbänden und Behörden zusammen, um die Anzahl illegaler Angebote und parasitärer Geschäftsmodelle zu minimieren", teilt der Sender auf Anfrage von SPIEGEL ONLINE mit.

Der Entwickler selbst wehrt sich gegen Vorwürfe semikrimineller Machenschaften. "Wir bilden in unserer App lediglich Links auf Videoplattformen ab, auf denen diese Spiele gefunden wurden", so seine Erklärung.

(sm)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.