Panorama

Genius Loci wählt das Weingut des Monats: Le Corti dei Farfensi

Das Weingut Le Corti dei Farfensi liegt im Süden der Marken in der Gemeinde Moresco im Piceno. Das Weingut trägt den Namen, der Farfenser Mönche, die sich im Jahre 890 im Süden der Marken niederließen und die Gegend maßgeblich geprägt haben. Auf dem ehemals zum Kloster gehörenden Gelände befinden sich heute unsere Weinberge und so zeigen wir im Logo einen Mönch, der sich bückt, um erntend Weintrauben zu streicheln.

Die angebauten Reben (Sangiovese, Montepulciano, Pecorino, Passerina) werden durch den Wunsch die alten, historischen Weinberge zu erhalten mit einem konsolidiertem Wissen, basierend auf jahrhundertealter Erfahrung im Weinanbau neu interpretiert. Mit Blick auf das feine Kombinieren verschiedenster Rebsorten, wurde eine Auswahl alter, historischer Rebsorten getroffen, denn gerade in dieser Vielfalt liegt das Geheimnis großer Weine. Dennoch wurde nicht auf Innovation durch Rebsorten wie Pinot Nero, Cabernet Sauvignion, Chardonnay oder Merlot verzichtet. Alle unsere Weine und Olivenöle sind selbstverständlich Bio-zertifiziert.

Mehr erfahren zum Weingut und den Weinen finden Sie auf unserer Genius Loci Website.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.