Deutschland

Geschlechtergerechtigkeit: Ausführliche Dokumentation der 1. Gender Studies Tagung des DIW Berlin

Geschlechtergerechtigkeit: Internationale Fachdiskussion zur Gleichstellung von Frauen und Männern im Berufsleben – ausführliche Zusammenfassung und alle Vortragsfolien

Am 9. Oktober 2012 veranstaltete das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung(DIW Berlin) in Zusammenarbeit mit der Friedrich-Ebert-Stiftung die 1. DIW Gender Studies Tagung „Institutionelle Rahmenbedingungen und Geschlechterverhältnisse: Auswirkungen auf die Lebensrealität von Frauen und Männern“. Der Forschungsbereich Gender Studies mit seiner Forschungsdirektorin Elke Holst hatte die Tagung gemeinsam mit Johanna Storck und Doreen Triebe aus dem Graduate Center des DIW Berlin inhaltlich organisiert. Einen ganzen Tag lang nutzten über 300 TeilnehmerInnen aus dem In- und Ausland und aus den Bereichen Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Verwaltung die Gelegenheit, über dringende Fragen zur Gleichstellung von Frauen und Männern im Berufsleben zu diskutieren, Erfahrungen auszutauschen und Lösungsansätze zu besprechen.

Ein ausführlicher Rückblick der Tagung sowie alle Vortragsfolien der ReferentInnen stehen ab sofort auf der Tagungswebsite als Download zur Verfügung.

Marc Brümmer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.