Energie & Umwelt

Größte Solarmodulfertigung Deutschlands von SolarWorld eröffnet

Das Photovoltaikunternehmen SolarWorld hat in Freiberg seine neue hochmoderne Fertigungsstätte SolarFactory III. Dadurch steigt die jährliche Kapazität der Modulproduktion von derzeit 170 auf 600 Megawatt, das bedeutet mehr als 6.000 Solarmodule pro Tag. Die konzernweiten nominalen Jahresendkapazitäten steigen damit auf insgesamt 1.400 Megawatt (ausreichend für den Strombedarf von 1,4 Millionen Menschen). Über 250 neue Arbeitsplätze wurden mit dem neuen Werk vor Ort geschaffen. Der Grundstein für die neue Produktionsanlage war erst im Juli 2010 gelegt worden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.