Panorama

Hammertipp für die Weihnachtszeit: Gesunde Schokolade aus England

Conny Schumacher’s Kolumne  – … weil Fit-Sein weit mehr ist als nur ein flacher Bauch!"

 

Ich bin ja immer auf der Suche nach ausgefallenen, gesunden Leckereien, die man empfehlen kann und das mit wirklich gutem Gewissen. Und so komme ich immer wieder auf die Schokolade, die weit besser ist als ihr Ruf – wenn es eine gute Qualität ist!

 

Dass Schokolade, also richtig gute Schokolade, mehr ist als ein Seelentröster, ist weithin bekannt. Aber auf was muss man achten? Je dunkler, desto besser, auch je weniger Zucker darin enthalten ist. Alles bekannt, aber wo erhält man eine echt gute Qualität? Liest man die Inhaltsstoffe durch – auch in der Bioqualität ist überall Zucker drin, Zucker, immer wieder Zucker…

 

Nun, nach langem Suchen bin ich fündig geworden!

 

Ja, es gibt eine wirklich gute Schokolade! Feinste, gesunde Schokolade aus der ganzen Kakaobohne!

Sie ist der Renner und momentan mega-in. Das macht auch Sinn, denn die Kakaobohne hat alle wichtigen Wirkstoffe, die z.B. das Herz schonen: Viele Antioxidantien, Fette, Serotonin, Aminosäuren …

Und das bedeutet: echter Genuss – ohne Zunehmen und ohne Reue!

 

Am besten schneidet bei den Anbietern ein kleiner britischer Hersteller ab. Seine veganen Rohkosttrüffel sind international prämiert und kommen ganz ohne Zucker und Aromastoffe aus. EIN GEDICHT!! Und eine tolle Geschenkidee!

 

In Deutschland erhältlich über www.schoko-abo.com

 

Viel Spaß beim gesunden Schlemmen

 

wünscht Ihnen

Conny Schumacher

 

 

——————————————————–

 

Zur Person: Conny Schumacher

Conny Schumacher wurde 1965 in Tegernsee geboren. Sie studierte Sportökonomie in Bayreuth und arbeitete im Bereich Freizeit- und Spitzensport als Marketingleiterin und Pressereferentin. Seit 1994 ist sie selbstständig, seit 2006 hauptberufliche Fitnessexpertin für diverse Medien, mehrfache Buchautorin und gut gebuchte Personal Trainerin.

Mehr über ihre Arbeit finden Sie auf der Website www.conny-schumacher.de und im Fitness-Blog.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.