Wirtschaft

Hankook, RA&P, Bitburger Braugruppe, Berlins Kongressindustrie, …

Meldungen des Tages (23.08.2010) präsentiert vom BlachReport

 

Reifenhersteller Hankook weitet Sponsoring beim BVB aus

Der Reifenhersteller Hankook weitet sein Sportsponsoring bei Borussia Dortmund aus. Die neue Bundesliga-Saison begann dabei für den BVB und Hankook gleich mit einem echten Highlight. Zum ersten Spiel war am 22. August der Tabellen-Vierte der letzten Saison Bayer 04 Leverkusen mit Michael Ballack zu Gast. Vermittelt wurde die neue Kooperation vom BVB-Vermarkter Sportfive.

Das Hankook-Logo empfängt dabei die Zuschauer und Fans auch in der kommenden Saison wieder auf Banden und Displays rund um das Spielfeld im größten deutschen Fußballstadion, auf der BVB-Homepage und im Stadion-Magazin „Echt“. Selbstverständlich wird auch die neugestaltete Hankook-VIP-Lounge wieder eine Begegnungsstätte für die fußballbegeisterten Kunden des Unternehmens bei allen Heimspielen des BVB sein. Neu ab diesem Jahr ist die Hankook-Präsenz auf den Interview-Wänden des BVB, sowie exklusiv auf der mit 130 Metern wohl längsten ununterbrochenen Stadionbande Deutschlands.

Der Vertrag mit Borussia Dortmund wurde wie geplant verlängert und ist auf eine langfristige Kooperation beider Unternehmen ausgelegt. Die Partnerschaft ist in die künftige Marketingstrategie von Hankook in Deutschland als auch Europa eingepasst. Darüber hinaus sind wieder weitere Aktivitäten wie Fan-Events, Eintrittskarten-Verlosungen und Online-Promotions geplant.

Info: www.hankooktire-press.com , www.sportfive.com

 

RA&P inszeniert Krumbach-Handelspromotion

Unter dem Motto „4 kaufen, 3 zahlen“ hat die Stuttgarter Event- und PR-Agentur RA&P eine groß angelegte Handelspromotion für die Mineralwasser-Marke Krumbach konzipiert und sorgt derzeit für die Umsetzung. Ein zehnköpfiges RA&P-Promoterteam ist seit dem 22. Juli für die verkaufsfördernde Maßnahme in den Krumbach-Kernverbreitungsgebieten Baden-Württemberg und Bayern vor Ort im Einsatz.

Jeweils von Donnerstag bis Samstag sind die Promoterteams in Getränke- und Supermärkten mit der Krumbach-Theke unterwegs. Das sind neun Märkte pro Wochenende, drei Märkte pro Tag. Die Krumbach-Kasten-Bar wird von aufmerksamkeitsstarken Werbemitteln flankiert, wie etwa Krumbach-Flaggen und Roll-ups mit dem aktuellen Kampagnen-Motiv. Außerdem gibt es eine Verkostung der Krumbach-Sorten Classic, Medium und Naturell Pur, die „4 kaufen, 3 zahlen“-Kastenaktion und ein Gewinnspiel mit einem Hauptgewinn im Wert von 1.000 Euro. RA&P unterstützt die Krumbach-Handelspromotion auch kommunikativ mit begleitender PR. Zusätzlich weisen regelmäßig erscheinende Anzeigen in der Augsburger Zeitung auf die nächsten Termine und Einsatzorte der Promotiontour hin.

Info: www.krumbach-familienwelt.de , www.ra-p.com

 

Neue Marketing-Organisation in der Bitburger Braugruppe

Die Bitburger Braugruppe richtet ihre Marketing-Organisation unter Group Marketing Director Frank Windau neu aus. Seit dem 1. August 2010 werden die nationalen Marken Bitburger und König Pilsener aus einer Hand geführt, ebenso die Marken Köstritzer, Licher und Wernesgrüner. Ein dritter Bereich bündelt die zukünftigen Neuprodukte des Unternehmens. Flankiert werden die Marketing Direktionen West, Ost und Neue Produkte durch die Bereiche Handels- und Gastronomiemarketing, Media, Markt- und Verbraucherforschung sowie Marken- und Unternehmenskommunikation.

Die Führung der beiden nationalen Marken Bitburger und König Pilsener sowie der regionalen Marke Königsbacher übernimmt Henner Höper als Marketing Direktor der Markengruppe West. Bitburger wird gleichzeitig die Aktivitäten rund um das seit Jahren gewachsene Fußball-Engagement verstärken. Die Marke König Pilsener rückt im Rahmen der Kampagne „Heute ein König“ den königlichen Belohnungsgedanken in den Vordergrund. Beide Marken sollen dabei insbesondere aufgrund ihrer starken Präsenz in den jeweiligen Heimatgebieten Wachstum generieren.

Wachstum in den heimischen Märkten ist auch das wichtigste Ziel für die beiden Marken Licher und Wernesgrüner, die gemeinsam mit der Marke Köstritzer von Stefan Didt als Marketing Direktor der Markengruppe Ost geführt werden. Licher setzt dabei seinen Kurs als hessischer Marktführer weiter fort, während die Wernesgrüner Pils Legende über das mitteldeutsche Heimatgebiet hinaus den gesamten ostdeutschen Markt in den Fokus nimmt. Köstritzer wird aus der Kernregion Thüringen mit der Bierspezialität Köstritzer Schwarzbier weitere Wachstumsimpulse für das gesamte Segment setzen.

In Verantwortung des Kundendialogs agiert der Bereich Kommunikation. Sandra Werwie steuert als Leiterin Kommunikation die zentrale Marken- und Unternehmenskommunikation als integrativen Bestandteil der Kundenkommunikation und übernimmt gleichzeitig die Funktion der Pressesprecherin der Bitburger Braugruppe.

Info: www.bitburger-braugruppe.de

 

Stadt Valencia mit weltbestem Konferenzzentrum

Das Valencia Conference Centre (VCC) wurde von der International Assocation of Congress Centres (AIPC) als „Weltbestes Kongresszentrum“ ausgezeichnet. Die Auszeichnung als bestes der 27 Kongresszentren in der Endausscheidung ist das Resultat einer Untersuchung der Solvay Brussels School of Economics and Management, einer unabhängigen Organisation der Universität Brüssel. Die Studie basiert unter anderem auf den Bewertungen der Organisatoren nationaler und internationaler Tagungen, die zwischen April 2009 und März 2010 mit ihren Veranstaltungen im VCC zu Gast waren.

José Salinas, CEO des Valencia Conference Center, nahm den prestigeträchtigen Preis im Juli anlässlich der Jahrestagung der AIPC in Liverpool in Empfang.

Ein weiterer Meilenstein für den Konferenzort Valencia ist der kürzlich erteilte Zuschlag für die 37. Internationale Konferenz für Teilchenphysik. An dieser Tagung mit über 1.000 Wissenschaftlern aus aller Welt werden 2014 die lange erwarteten, verifizierten Ergebnisse der 20-jährigen Grundlagenforschung mit dem Teilchenbeschleuniger der Europäischen Organisation für Kernforschung, CERN, vorgestellt.

Das vor zwölf Jahren eröffnete VCC wurde von Norman Foster entworfen und mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, unter anderem vom Royal Institut of British Architects als bestes europäisches Gebäude.

Seit der Eröffnung wurden 1.900 Veranstaltungen mit 1,3 Millionen Gästen durchgeführt. Sie brachten der Stadt Einnahmen von über 600 Millionen Euro. Das entspricht dem 20-fachen Wert der Investitionskosten für den Bau des Konferenzzentrums.

Info: www.palcongres-vlc.com

 

Rekordzahlen in Berlins Kongressindustrie

Im ersten Halbjahr 2010 stieg die Zahl der Tagungen und Kongresse in der Hauptstadt um 4,7 Prozent auf 53.250. An diesen Veranstaltungen nahmen 4,2 Millionen Kongressbesucher teil. Das sind sechs Prozent mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Das ist das Ergebnis der aktuellen Kongress-Statistik des Berlin Convention Office der Berlin Tourismus Marketing(BTM).

Die Teilnehmer von Tagungen und Kongressen verbrachten auch mehr Nächte in der deutschen Hauptstadt. 2,6 Millionen Übernachtungen wurden im ersten Halbjahr 2010 gezählt, ein Anstieg von 18 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Die durchschnittliche Tagungsdauer erhöhte sich auf 1,9 Tage.

Im ersten Halbjahr 2010 war die Kongressmetropole Berlin besonders bei nationalen Veranstaltungsteilnehmern beliebt. Ihr Anteil stieg um zwei auf 83 Prozent. Am häufigsten wurden Veranstaltungen der Kommunikationsbranche (zwölf Prozent) und des Pharmabereiches (zehn Prozent) besucht.

Info: www.visitberlin.de

 

Neue Veranstaltungsleitung im andel’s Hotel Berlin

Sandra Holzäpfel ist als Director of Convention Sales für den Veranstaltungsbereich des andel’s Hotels Berlin verantwortlich. Die Wahl-Berlinerin war zuvor neun Jahre als Director of Convention & Event im Estrel Berlin tätig und wacht nun über 3.800 Quadratmeter Konferenz- und Veranstaltungsfläche des Vier-Sterne Superior Designhotels andel’s Berlin.

Info: www.andelsberlin.com

 

Diese News aus der Branche wurden in freundlicher Unterstützung mit dem BlachReport erstellt.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.