Management

Ideen und Impulse für Führung im Vertrieb im 24-Stunden-Marathon

Rund um die Uhr, von 0:00 bis 24:00 Uhr, informieren sich am Freitag, 23. September 2011, Unternehmer, Vertriebsexperten, Führungskräfte und Mitarbeiter im World Wide Web über Trends in Führung im Vertrieb. Dann nämlich heißt es zum zweiten Mal „Bühne frei“ für das 24-Stunden-Webinar der Wirtschafts-Weiterbildungsinitiative „WIR SIND UMSATZ®“.

AGITANO hat die Initiatoren Andreas Buhr, Martin Limbeck, Dirk Kreuter und Cemal Osmanovic zu dem außergewöhnlichen Webinar-Marathon befragt.

Ein 24-Stunden-Seminar im Internet ist einzigartig auf der Welt. Wie ist die Idee zu WIR SIND UMSATZ entstanden?

Dirk Kreuter: Im Herbst 2009, auf dem Rückflug von einem Fachkongress auf Mallorca, erwähnte mein Freund und Speaker-Kollege Andreas Buhr, dass er von einem Webinar in den USA gehört habe, an dem mehrere Zehntausend Begeisterte teilgenommen hätten. Und natürlich zündete der Gedanke sofort bei uns beiden: Wenn wir eine solche Veranstaltung als Weiterbildungsevent auf die Beine stellen könnten, würden wir in Deutschland etwas völlig Neues, Großes, Wertvolles schaffen. Etwas, bei dem man einfach dabei gewesen sein muss. Das geht natürlich nur im Team, und mit meinem SalesMaster-Freund Martin Limbeck sowie Cemal Osmanovic, bekannt mit smile2 und seinen smeetings, fand sich das auch schnell zusammen. So kam es im vergangenen Jahr zu der Wirtschafts- und Weiterbidungsinitiative WIR SIND UMSATZ beziehungsweise dem Vertriebs-Webinar-Marathon. Unser Ziel war, diesen Tag zu einem fantastischen Erlebnis für alle zu machen – zu einem „Hey, ich war damals dabei“!

Das ist Ihnen offenbar gelungen: Die erste Veranstaltung von WIR SIND UMSATZ im vergangenen Herbst war ein voller Erfolg: Mehr als 12.000 Mal haben sich Teilnehmer des Webinar-Marathons in die angebotenen Webinare eingeloggt. Wie wollen Sie diesen Erfolg bei der zweiten Ausrichtung am 23. September 2011 toppen?

Andreas Buhr: Mit einem Programm, das Referenten aus drei Kontinenten zusammenführt, um international die neuesten Ideen und Impulse für Führung und Vertrieb vorzustellen! Der bekannte Managementtrainer Brian Tracy wird aus USA live dabei sein, und Dr. Wolfgang Riebe, Präsident der Südafrikanischen Speaker-Vereinigung, live aus Südafrika.
Auch auf europäischer Seite haben wir eine hochkarätige Besetzung: Wir freuen uns sehr, dass Prof. Dr. Dr. Hermann Simon und Stephanie Freifrau zu Guttenberg je ein Webinar halten werden. Und Comedian Hans Werner Olm unterstützt als Gaststar die gute Sache.
Soweit aber nur ein Ausschnitt des Programms – die Teilnehmer von WIR SIND UMSATZ können sich noch auf viele weitere Highlights freuen! Einen Vorgeschmack gibt es auf unserer Facebook-Seite www.facebook.com/WIR.SIND.UMSATZ.2011 mit wertvollen Impulsen zu Vertrieb und Verkauf.

Was hat Sie als Initiatoren dazu angetrieben, in die zweite Runde zu gehen?

Andreas Buhr: Ein starker Antrieb für mich ist – in diesem wie schon im letzten Jahr – die Begeisterung für Neues. Nicht nur für das innovative Format, das ich aus den USA mitgebracht habe, sondern auch für die vielen neuen Themen, Ideen und Impulse zum Thema Führung und Vertrieb, die in der Zwischenzeit schon wieder entstanden sind. Dazu kommt, dass die Veranstaltung auch ein bisschen ein Wagnis ist. Weil es eben noch keine Erfahrung mit so großen, internationalen Webinaren gibt und auch mal was schiefgehen kann. Für uns nur ein Grund, immer noch eine Idee draufzulegen.

Dirk Kreuter: Mir geht es ähnlich. Mich reizt die Auseinandersetzung mit allem, was frischen Wind in Vertrieb und Verkauf bringt. Geistige Brandstiftung eben! Deswegen leite ich auch die Social-Media-Talkrunde, zu der wir spannende Referenten aus der Praxis eingeladen haben. Denn wer nutzt denn wirklich schon alle Möglichkeiten der Social Media für Verkauf und Vertrieb?

Martin Limbeck: Ein Anreiz ist auch, etwas für eine gute Sache zu tun. Wir haben WIR SIND UMSATZ wie auch schon im vergangenen Jahr mit einem Charity-Projekt verbunden. Die Einnahmen gehen an die Stiftung „Innocence in Danger“ unter der Schirmherrschaft von Stephanie Freifrau zu Guttenberg und kommen damit traumatisierten Kindern zugute. Damit wollen wir ein Zeichen setzen: Als Weiterbildner und auch als Vertriebsexperten und Unternehmer haben wir eine besondere Verantwortung. Es muss im Geschäftsleben um Verkauf und Umsatz und Gewinn gehen, aber es darf nicht ums Profitmachen auf dem Rücken anderer gehen, sondern auch um das Miteinander und die Verantwortung für andere. So gewinnt Vertrieb an Vertrauenswürdigkeit.

Wovon werden die Teilnehmer von WIR SIND UMSATZ besonders profitieren?

Martin Limbeck: Ein Vorteil für die Teilnehmer liegt in der Fülle des Programms und der Unterschiedlichkeit der Trainer, Speaker und Referenten, die jeweils ihr spezifisches Fachwissen und die besten Praxistipps anbieten. So kann sich jeder Beteiligte selbst sein ideales Programm zusammenstellen, kann sich ein- und ausklinken und beispielsweise zu einem späteren Zeitpunkt wiederkommen. WIR SIND UMSATZ gibt jedem die Chance, ohne Hemmschwellen im Internet quasi weltweit an einem Tag voller Inspiration, Wissen, Strategie und Motivation teilzunehmen.

Cemal Osmanovic: Als Betreiber der Webinar-Plattform smile2 ist es mir besonders wichtig, dass jeder erleben kann, wie leicht es ist, an dieser Art der Weiterbildung teilzunehmen. Dafür stellt uns Adobe als Mastersponsor die weltweit neueste Webinar-Technologie zur Verfügung.

Wie können unsere Leser das 24-Stunden-Event verfolgen?

Cemal Osmanovic: Mit der Anmeldung über www.wir-sind-umsatz.de oder jetzt erstmalig auch via Smartphone: einfach den folgenden QR-Code abscannen. Per E-Mail werden dann die Anmeldedaten zugesandt, und am 23. September können die Teilnehmer sich einfach einwählen. Es gibt auch keine finanzielle Hemmschwelle, denn ab einem Euro ist man dabei! Die ganzen 24 Stunden gibt´s in einer Flatrate für zehn Euro.

Vielen Dank für das Gespräch und viel Erfolg für den "Web-Event".

 

Das Interview mit den Herren führte Oliver Foitzik von AGITANO.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.