Regionales

IHK Frankfurt – 11. Mittelstandstag Frankfurt-Rhein-Main

Mit regelmäßig mehr als 1.000 angemeldeten Teilnehmern ist der "Mittelstandstag FrankfurtRheinMain" die größte Veranstaltung ihrer Art in der Region. Die elfte Auflage des Kongresses richtet die Industrie- und Handelskammer (IHK) Frankfurt am Main am 31. Oktober aus.

Insgesamt 25 Foren sowie Plenen und eine begleitende Ausstellung bieten Gelegenheit, mit Kollegen und Experten über aktuelle mittelstandsrelevante Themen zu diskutieren. Themen des diesjährigen Mittelstandstags sind unter anderem Mergers and Acquisitions, Wachstums- und Managementstrategien, Finanzierung, Unternehmensnachfolge, Fördermittel und -instrumente. Zudem werden die Teilnehmer über aktuelle Rechts- und Steuerthemen informiert.

Der Mittelstandstag zeigt anhand von konkreten Erfahrungsberichten aus der Praxis auf, wie mittelständische Unternehmen wesentliche Prozesse analysieren und nachhaltig optimieren können, um weiterhin erfolgreich am Markt zu bestehen. Veranstalter sind die IHK Frankfurt, das IHK-Forum Rhein-Main und ConVent Kongresse.

Die Konferenz, die die IHK gemeinsam mit dem IHK-Forum Rhein-Main und der Convent Gesellschaft für Kongresse und Veranstaltungsmanagement mbH organisiert, richtet sich in erster Linie an Chefs und Führungskräfte: Zielgruppe sind Inhaber, Vorstände, Geschäftsführer und leitende Angestellte mittelständischer (Familien-) Unternehmen.

Die Teilnahme ist kostenlos. Alle Details gibt es zum Download auf der Website der IHK Frankfurt am Main.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.