Wirtschaft

Ina ten Doornkaat, marbet, The Dolder Grand, Conga Award, …

Meldungen des Tages (28.10.2010) präsentiert vom BlachReport

 

Ina ten Doornkaat ist neue Leiterin des Gräflichen Landsitz Hardenberg

Ab sofort ist Ina ten Doornkaat für die Leitung des Gräflichen Landsitz Hardenberg verantwortlich. In dieser Position betreut die 31-Jährige die Marketing-, PR- und Event-Aktivitäten des Hardenbergs. Sie berichtet in ihrer Funktion an Georg Rosentreter, der als Vorstandsmitglied der Hardenberg-Wilthen AG für die touristische Entwicklung des Hardenbergs verantwortlich zeichnet.

Unter dem Namen Gräflicher Landsitz Hardenberg vereinen sich gehobene Hotellerie und Gastronomie, Golfsport sowie zahlreiche Aktionen und Attraktionen. Gäste treffen hier auf das Hardenberg BurgHotel, ein Vier-Sterne Relais & Châteaux Hotel sowie das designorientierte Hotel Freigeist in Northeim.

Info: www.der-hardenberg.com

 

marbet ist Preferred Agenturpartner vom „The Dolder Grand“

Die Event-, Incentive- und Travelagentur marbet Schweiz ist ab sofort die Preferred Partneragentur des Dolder Grand in Zürich, welches schon seit über einhundert Jahren internationale Gäste beherbergt. Den Kunden des Hauses wird marbet in Zukunft unverbindlich als Spezialist für die Gestaltung eines individuellen Rahmenprogrammes oder Anlasses rund um den Hotelaufenthalt empfohlen, dabei kann es sich um klassische Teamaktivitäten, ein exklusives VIP-Gruppen-Programm oder auch die gesamtheitliche Konzeption und Umsetzung einer Konferenz mit Side-Events für Kunden aus der MICE-Branche handeln.

Info: www.marbet-schweiz.com

 

Die deutsche Hauptstadt erhält zum vierten Mal den Conga Award

Berlin ist Preisträger des Conga Awards 2010. Die Auszeichnung wurde jetzt in München verliehen. Dabei setzte sich die deutsche Hauptstadt in der Kategorie „Städte & Regionen D-A-CH“ gegen zehn Mitbewerber durch und belegte vor Salzburg und Hamburg den ersten Rang.

Bei der Verleihung wurden neben der deutschen Hauptstadt drei weitere Berliner Unternehmen ausgezeichnet. Das Estrel Berlin siegte in der Kategorie „Tagungshotels ab 100 Zimmer“. Die Lichtwerk Veranstaltungstechnik GmbH belegte in der Rubrik „Veranstaltungstechnik“ den zweiten und das bcc Berliner Congress Center im Bereich „Kongresszentren“ den dritten Platz. Für den Conga Award nominiert waren zudem das Arcotel Velvet Berlin und das axica Tagungs- und Kongresszentrum.

Info: www.berlin-convention-office.de

 

Diese News aus der Branche wurden in freundlicher Unterstützung mit dem BlachReport erstellt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.