Regionales

Industrie in Hamburg wächst

Das Statistische Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein hat am 27. Mai 2011 die Zahlen für das erste Quartal 2011 im Bereich Industrie (Verarbeitendes Gewerbe, Bergbau und Gewinnung von Steinen und Erden mit 50 und mehr Beschäftigten) veröffentlicht. Danach haben die Unternehmen einen guten Zuwachs erzielt.

Diese Entwicklung belegt, dass der Senat die Potenziale der Wirtschaft auf ein überdurchschnittliches Wachstum richtig erkannt hat. Dies wird unterstützt durch verschiedene Instrumente, die in enger Zusammenarbeit zwischen Wirtschaft, Kammern und Verbänden sowie mit der Wissenschaft weiterentwickelt werden. Der Masterplan Industrie ist ein wichtiges Instrument und wird zusammen mit Handelskammer und Industrieverband Hamburg strategisch weiterentwickelt. In derzeit neun Handlungsfeldern bildet der Masterplan alle relevanten Aspekte einer bedarfsgerechten Industriepolitik ab. Nach Ansicht von Senator Frank Horch sind hier besonders die Bereiche Technologie- und Innovationsförderung und die Clusterpolitik hervorzuheben. Mit der InnovationsAllianz soll Hamburg zu einer Innovationshauptstadt in Europa ausgebaut werden. Insbesondere die Industrie wird langfristig davon profitieren.

Wirtschaftssenator Frank Horch sagt zu den aktuellen Zahlen: „Die Märkte vertrauen verstärkt auf Produkte der Hamburger Industrie. Gerade nationale Kunden setzen zunehmend auf Hamburgische Industrieprodukte. Die Hamburger Industrie ist mit Ihrem Mix aus industrieller Tradition und Innovationskraft auf einem guten Weg und eine wesentliche Stütze der Hamburger Wirtschaft. Wir unterstützen dabei durch passgenaue Instrumente der Wirtschafts-, Innovations- und Fachkräftepolitik. Wachsende Produktivität erfordert immer auch die Erschließung neuer Märkte und Entwicklung neuer Produkte, um den hoch qualifizierten und engagierten Beschäftigten langfristige Perspektiven zu erhalten.“

(Quelle: Hamburg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.