Wirtschaft

Informationsdienst Wirtschaft, Energie und Unternehmen: 20.07.2011

Rat der Wirtschaftsweisen fordert Plan B in der Schuldenkrise
Die fünf Wirtschaftsweisen (Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung) haben die Bundesregierung in einem eindringlichen Appell aufgerufen – und erstmals gemeinsam zu diesem Thema – einen Plan B für die Euro-Schuldenkrise zu entwickeln… (vollständiger Artikel: hier).

Russisch-deutscher Fonds für kleine und mittelständische Unternehmen
Russland und Deutschland haben vereinbart, einen gemeinsamen Fonds zur Unterstützung kleiner und mittelständischer Unternehmen zu gründen. Der Fonds mit einem Volumen von einer Milliarde Euro wird von der Kreditanstalt für Wiederaufbau und die russische Entwicklungsbank VEB aufgelegt. Hauptaugenmerk der Förderung sind innovative und energieeffiziente High-Tech-Projekte… (vollständiger Artikel: hier).

Italiens Sparpläne konkretisieren sich – Widerstand nimmt zu
Je konkreter Italiens Sparpläne werden, desto stärker wird der Widerstand. Dabei sollen die Einsparungen garantieren, dass das Land bis 2014 einen weitgehend ausgeglichenen Haushalt erreicht (Haushaltsdefizit 2010: -4,6%, Staatsverschuldung Ende 2010: 119% Ratings: Aa2 bei Moody’s, A+ bei S&P, AA- bei Fitch)… (vollständiger Artikel: hier).

Wegen russisch-türkischer Differenzen dritter Strang bei Nord Stream
Die Gaspipeline Nord Stream soll am Grund der Ostsee russisches Gas unter Umgehung der Transitländer (v.a. der Ukraine) nach Deutschland leiten. Geplant sind zwei Stränge: Der erste wird ab Herbst Gas liefern, der zweite wird derzeit noch verlegt. Da es jedoch unvorhergesehene Verzögerungen bei dem Bau der South Stream gibt, berichten russische Medien über eine eventuelle Erweiterung auf drei Rohrsysteme… (vollständiger Artikel: hier).

Weltgrößte Uranlagerstätte in Indien entdeckt – dennoch keine Autarkie
Indien erzeugt derzeit mit 20 AKW eine Gesamtleistung von 4.780 MW. Die geringe Leistung ist vor allem auf die Dimensionen der AKW zurückzuführen, die vor dem Hintergrund der beständigen politischen Rivalität mit dem Nachbarn Pakistan anfangs vor allem der Produktion von spaltbarem Material für die Atombombenproduktion dienten… (vollständiger Artikel: hier).

Apples Gewinn explodiert auf 7,3 Mrd. Dollar – im Quartal
Apples Umsatz stieg in den drei Monaten des zweiten Quartals um 80% auf 28,57 Milliarden Dollar. Davon blieben stolze 7,3 Milliarden Dollar als Gewinn hängen (+125%)… (vollständiger Artikel: hier).

Continental will auch in Russland rollen – inländische Produktion Voraussetzung
Der deutsche Reifenhersteller Continental (Umsatz 2010: 26,0 Mrd. Euro, Gewinn: 645,9 Mio. Euro, Gesamtverbindlichkeiten: 18,5 Mrd. Euro) will im westrussischen Gebiet Kaluga für 220 Millionen Euro ein Reifenwerk bauen. Ab 2013 sollen dann jährlich von rund 400 Mitarbeitern etwa vier Millionen Reifen produziert werden… (vollständiger Artikel: hier).

Energetische Sanierung: 200 Millionen Euro bereitgestellt
Der Bauminister von Nordrhein-Westfalen Harry Voigtsberger, hat sich gestern am 19. Juli zum ersten Mal mit Vertretern von Bauwirtschaft und Wohnungswesen getroffen, um über die energetische Sanierung im Land zu besprechen. Bei dem „Klimadialog Wohnen“ kam ans Licht, dass vor allem die privaten Immobilienbesitzer durch bessere Beratungsangebote für die Sanierung beworben werden müssen…(vollständige Pressemitteilung: hier)

Solaranlagen: Qualität statt Quantität wird bevorzugt
Die Frage ist derzeit noch offen, ob die Solarbranche genauso schnell wachsen wird wie in dem Rekordjahr 2010. Es ist aber sicher, dass der Markt 2011 weiter deutlich ausgebaut wird. Dabei setzen die Kunden und Investoren mehr auf Qualität als auf einen billigen Preis… (vollständiger Artikel: hier).

97% Wirkungsgrad: Neuartiges Ladekabel für Elektroautos
Die Wissenschaftler des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme haben ein Ladekabel entwickelt, dass den Ladevorgang von Elektroautos revolutionieren soll. Sie waren in der Lage, ein Kabel mit einer Nennleistung von 22 kW und einem Wirkungsgrad von 97% zu entwickeln… (vollständiger Artikel: hier).

Maschinenbau in Baden-Württemberg schnellt in die Höhe
Der Maschinenbau hat sich von der Wirtschaftskrise wieder erholt. Zumindest was den Umsatz betrifft… (vollständiger Artikel: hier).

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.