Wirtschaft

Informationsdienst Wirtschaft, Energie und Unternehmen: 24.11.2011

EU-Kommission will Eurobonds, gemeinsame Anleihen der Euro-Staaten
EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso hat am Mittwoch mit einem „Green Paper“ erste Ideen für gemeinschaftliche Anleihen der Euroländer vorgelegt, so genannte Eurobonds, die nun allerdings unter dem neuen Begriff „Stability-Bonds“ firmieren. Dies würde bedeuten, dass die Staaten der Eurozone künftig gemeinsam neue Anleihen auflegen…
(vollständiger Artikel: hier).

EU verklagt Deutschland erneut wegen dem VW-Gesetz
Die EU-Kommission will Deutschland erneut vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) wegen dem VW-Gesetz verklagen (Vertragsverletzungsverfahren). Das VW-Gesetz sichert dem 20 prozentigen Anteilseigner Niedersachsen bei Europas größtem Autobauer Volkswagen besondere Rechte zu. Niedersachsen erhält dadurch eine Sperrminorität, die dem Bundesland auf Hauptversammlungen von VW ein Vetorecht gibt… (vollständiger Artikel: hier).

Kartellamt verhängt Millionenstrafe gegen Spülmittelhersteller
Das Bundeskartellamt hat wegen Preisabsprachen bei Spülmitteln Millionenbußgelder verhängt. Der Konsumgüterriese Reckitt Benckiser habe durch vier Absprachen über Preiserhöhungen mit dem Konkurrenten Henkel zwischen 2005 und 2007 den Verbrauchern zu viel Geld für Geschirrspülmittel abverlangt… (vollständiger Artikel: hier).

5,3 Mio. Euro Schaden pro Datenleck – 4-stufiges Präventionsprogramm

Die Unternehmensberatung Ernst & Young hat die Studie „Data loss prevention – Keeping your sensitive data out of the public domain“ zur Datensicherheit herausgegeben und gleichzeitig einen ganzheitlichen Präventionsansatz vorgelegt. Demnach richtete im vergangenen Jahr ein Datenleck im Durchschnitt einen Schaden von 5,3 Millionen Euro an… (vollständiger Artikel: hier).

App-Economy boomt – Anstieg auf 185 Mrd. App-Downloads 2014
Apps werden mittlerweile massenhaft für Smartphones und Tablets angeboten – dabei steht der eigentliche Boom erst noch bevor. 26% aller verkauften Handys weltweit sind inzwischen Smartphones, in Nordamerika und Westeuropa sind es heute bereits über 50%… (vollständiger Artikel: hier).

Neues Segment für Unternehmensanleihen an der Deutschen Börse
Die Deutsche Börse plant ab Anfang 2012 ein neues Premiumsegment für Unternehmensanleihen, das eine alternative Finanzierung für größere börsen- und nicht-börsennotierte Unternehmen darstellt… (vollständiger Artikel: hier).

Luxusgütermarkt wächst auf 191 Mrd. Euro – China steht für 20%
Der weltweite Luxusgütermarkt ist trotz der Finanz- und Wirtschaftskrise erneut stark gewachsen. Laut der Analyse „Luxury Goods Worldwide Market“ von Bain & Company steigen die Umsätze der Luxusgüterhersteller im laufenden Jahr 2011 um 10% auf insgesamt 191 Milliarden Euro. Nun wurden auch die längerfristigen Wachstumsprognosen nach oben korrigiert… (vollständiger Artikel: hier).

Online-Plattform „Wissensportal Energiemanagement“ der Landesenergieagentur KEA
Die KEA Klimaschutz und Energieagentur des Landes Baden-Württemberg hat die neue Online-Plattform „Wissensportal Energiemanagement“ ins Leben gerufen. Das Wissensportal richtet sich in erster Linie an die kommunalen Energiebeauftragten in Gemeinde-, Städte- und Landkreisverwaltungen… (vollständiger Artikel: hier).

Energieeffizienter Stickstoffproduktion einen Schritt näher gekommen
Das rasante Wachstum der Weltbevölkerung, die Ende Oktober 2011 offiziell die 7-Miiliarden-Schwelle überschritten hat, stellt auch die Nahrungsmittelversorgung vor große Herausforderungen. Ein Problem sind die begrenzten Rohstoffmengen an Dünger.
(vollständiger Artikel: hier).

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.