Wirtschaft

Informationsdienst Wirtschaft, Energie, Unternehmen: 30.06.2011

Griechisches Parlament stimmt dem Sparpaket zu
Das griechische Parlament hat dem Sparpaket der Regierung mit 155 von 300 Stimmen zugestimmt und damit den drohenden Staatsbankrott vorerst abgewendet (Details des Sparprogramms: hier)… (weiter: http://bit.ly/iQ9vl2).

EU-Budget: Kürzung der Agrarförderung und mehr Forschungsförderung
In der langfristigen Budgetplanung der EU-Kommission für die Jahre 2014-2020 in der Höhe von insgesamt 1.025 Milliarden Euro soll der Anteil der Agrarförderung von 41 Prozent auf 37 Prozent zurückgehen (370 Milliarden Euro). Dabei werden die Direktzahlungen… (weiter: http://bit.ly/lcPIhq).

EU-Steuerparadise heben Quellensteuer auf Zinserträge von 20% auf 35% an
Steuerkriminelle haben zusehends schlechte Karten: Auf CDs werden ihre Namen von frustrierten Bankangestellten dem Fiskus zugeführt, im Zuge der Bekämpfung der Finanzierungsquellen des Terrorismus werden allmählich Schritt für Schritt die Steueroasen zur Kooperation gezwungen (allerdings natürlich nicht die weltgrößte, Delaware in den USA, und auch nicht die britischen, wie die City of London) und im Zuge der klammen Staatskassen aufgrund der Milliardenrettungen während der Finanzkrise erinnern sich auch die Finanzämter verstärkt ihrer flüchtigen Steuerbetrüger – Stichwort: Steuergerechtigkeit. Ab dem 1. Juli wird nun einen weiteren Schritt in diese Richtung getätigt… (weiter: http://bit.ly/mPmRkS)

Saudi-Arabien im Atomwahn – 16 AKW bis 2030 und Drohung mit „Der Bombe“
Laut der britischen „Guardian“ hat Saudi-Arabien der Nato gegenüber die Entwicklung eigener Atombomben für den Fall angekündigt, dass der Iran in den Besitz von Atomwaffen gelangen sollte. In diesem Fall werde das auf einer riesigen Ölblase schwimmende absolutistische Königreich, so wird Prinz Turki al-Feisal zitiert, eine Politik verfolgen, die dramatische Konsequenzen haben könne… (weiter: http://bit.ly/mB3fLW).

Flammenwalze rollt auf US-Atombombenzentrum Los Alamos zu
Das abgelegenen Kernforschungszentrum Los Alamos im US-Staat New Mexico ist die Heimstätte der US-amerikanischen Atombombe. Hier lagern auch über 20.000 Fässer mit zum Teil hochgiftigem plutoniumhaltigem Atommüll… (weiter: http://bit.ly/l6kcMa).

Einzelhandel legt im Jahresvergleich zu, aber sinkt im Vormonatsvergleich

Der Umsatz im Einzelhandel legte im Mai im Jahresvergleich um preisbereinigt 2,2 Prozent zu. Allerdings gab es im Mai 2011 auch drei Werktage mehr als im Mai 2010… (weiter: http://bit.ly/kZUKy1).

Deutscher Gründerpreis 2011 geht erstmals an eine Frau
In diesem Jahr wurde der Gründerpreis zum zehnten mal verliehen – und erstmals an eine Frau. Die Initiatoren des Preises sind das ZDF, die Sparkassen, der Autobauer Porsche und das Magazin der „Stern“… (weiter: http://bit.ly/kkNYkI).

Deutsche Reeder bewaffnen zunehmend ihre Schiffe gegen Piraten
Jedes vierte Schiff in dem von Piratenüberfällen stark bedrohten Indischen Ozean hat bereits bewaffnete Sicherheitskräfte an Bord. Offenbar mit Erfolg… (weiter: http://bit.ly/joU7BV).

Fusion der Rohstoffbörsen geplatzt – kanadische TMX zeigt Londoner LSE die kalte Schulter
Die London Stock Exchange (LSE) und die kanadische TMX wollten zur viert größten Börse der Welt und zu der größten für Rohstoffe fusionieren. Nun ist dem ein Konsortium aus 13 kanadischen Banken, Versicherungen und Pensionsfonds in die Quere gekommen… (weiter: http://bit.ly/lfiwK9).

 

MySpace von Facebook überrollt und nun verramscht
Das soziale Netzwerk MySpace existierte bereits vor Facebook und wurde 2005 von dem Medientycoon Rupert Murdoch für 580 Millionen Dollar gekauft. Dann überholte Facebook MySpace um Längen… (weiter: http://bit.ly/lnGy2x).

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.