Soziales

INKAR: Deutschlandkarten machen Lebenslagen anschaulich

Hätten Sie gewusst, dass die Bevölkerung im niedersächsischen Landkreis Cloppenburg das niedrigste Durchschnittsalter hat, in Brandenburg an der Havel die meisten Geburten junger Mütter gezählt werden und es im Landkreis Eichstätt die wenigsten privaten Schuldner gibt? Daten, Karten und Grafiken zu Lebenslagen in Deutschland und Europa veröffentlicht das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung auf der CD-ROM „INKAR“. Die aktuelle Ausgabe enthält regionalstatistische Daten zu nahezu allen gesellschaftlich bedeutsamen Themen wie Bildung, Soziales, Demografie, Wirtschaft, Wohnen und Umwelt. Die CD-ROM umfasst fast 600 Indikatoren, die zum größten Teil auch in langen Zeitreihen ab 1995 dargestellt werden können.

INKAR: Deutschlandkarten machen Lebenslagen anschaulich
INKAR. Quelle: BBSR

In wenigen Schritten können Nutzer thematische Deutschlandkarten erstellen, zum Beispiel zur Rentenhöhe, Ausstattung mit Kita-Plätzen oder zur Anzahl der Gewerbeanmeldungen. Verglichen werden unter anderem Gemeindeverbände, Landkreise, IHK-Bezirke, Bundesländer und europäische Regionen. Hinzu kommen spezielle Analyse-Kategorien wie „städtische“ und „ländliche“ Kreise oder Gemeinden. Veränderungen im Zeitvergleich werden als animierte Karten dargestellt. Die Anwendung ermöglicht für zahlreiche Indikatoren auch eine Auswertung nach Alter und Geschlecht. Die Daten sind darüber hinaus als Diagramme und Tabellen in alle gängigen Formate exportierbar. Das ermöglicht weitere Auswertungen wie Rankings von Regionen.

INKAR wendet sich an einen breiten Nutzerkreis: Städte und Gemeinden können die Kommunalinformationen als Grundlage für Planungen und politische Entscheidungen nutzen. Journalisten können mit der Anwendung Themen statistisch untermauern und grafisch darstellen. Für Wissenschaftler, Lehrer oder Marktforscher ist die CD-ROM ein leicht nutzbares Arbeitsmittel und breiter Recherchepool, um beispielsweise regionale Benchmarks, Unterrichtsmaterial oder Potenzialanalysen zu erstellen.

Die CD-ROM kostet als Einzelplatzversion 45 Euro und kann beim BBSR oder im Buchhandel bestellt werden. Weitere Informationen zu Inhalt, Funktionsumfang und Bezug gibt es unter www.bbsr.bund.de in der Rubrik „Veröffentlichungen“. Aktuelle Analysen zu den Standort- und Lebensbedingungen in Deutschland und Europa sowie interaktive Karten und Grafiken veröffentlicht das BBSR auch unter www.raumbeobachtung.de.

Beispielkarte zu den Lebenslagen in Deutschland: Lebenserwartung Frauen

INKAR: Deutschlandkarten machen Lebenslagen anschaulich
Lebenserwartung Frauen. Quelle: BBSR

Weitere Informationen

>> Inhalt und Bezug

Beispielkarten: Lebenserwartung, Schuldnerquote, Kleinkind-Betreuungsquote, Eheschließungen/-scheidungen, Erreichbarkeit von Autobahnen, PKW-Dichte
>> Beispielkarten

Indikatorenübersicht
Download (pdf/240-KB)

Weitere Informationen beim BBSR

Christoph Schroeder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.