Wirtschaft

IW und Bundesbank sehen keine Anzeichen für Rezession

Das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) und die Bundesbank haben unabhängig von einander neueste Konjunkturberechnungen vorgelegt, die keinerlei Anzeichen einer vielfach schon herbeigeredeten Rezession beinhalten. Das IW-Institut: „In eine Rezession dürften weder Deutschland noch die globale Konjunktur abgleiten.“ Für 2011 erwartet das IW 3% Wachstum, für 2012 dann einen Rückgang auf 1,25%. Demnach würden Schwellenländer wie China weiterhin die globale Wirtschaft ankurbeln und „kräftig in Deutschland und der Welt einkaufen“. Dennoch dürfte der deutsche Export die globale wirtschaftliche Abkühlung zu spüren bekommen. Davon geht auch die Bundesbank aus, laut der allerdings als Ausgleich der private Konsum sowie die Industrie- und Bauproduktion „spürbar zulegen“ dürften. Insgesamt sei laut der Bundesbank für das zu Ende gehende dritte Quartal „mit einem kräftigen Anstieg der Wirtschaftsleistung zu rechnen“. Das hohe Tempo des deutschen Wirtschaftsbooms lasse sich jedoch voraussichtlich nicht halten, so dass die Wachstumsraten zum Jahreswechsel wieder zurückgehen dürften. Für das dritte Quartal erwarten viele Experten noch ein deutliches Plus von 0,5% nachdem das Wachstum im zweiten Quartal, vor allem aufgrund der Geldvernichtung an den turbulenten Finanzmärkten, mit 0,1% beinahe zum Erliegen gekommen war.

Warnende Worte kommen jedoch auch von IW-Direktor Michael Hüther: „Die Unsicherheit ist höher als gewöhnlich“, was auch die Prognosen schwieriger machen würde. Allerdings sei es noch unklar, wie sich die Unruhe und Probleme auf den Finanzmärkten auf die Realwirtschaft und die privaten Haushalte auswirken dürfte. Die Verunsicherung werfe jedoch schon „zunehmend Schatten auf Export, Investitionen und Konsum“. Für den Fall einer weiteren Zuspitzung der Krise sei dann auch eine Rezession in Deutschland im kommenden Jahr 2012 nicht völlig auszuschließen.
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.