Historie

Jahrestage aus Kunst und Kultur: 11. Februar

[Bild: Susanne Krekeler / pixelio.de]

Auf AGITANO lassen wir täglich das Kunst- und Kulturgeschehen wieder aufleben. Einflussreiche Eckdaten und Jahrestage zu kulturellen und künstlerischen Ereignissen werden in Erinnerung gerufen. In einem kurzen Überblick zeigen wir, was sich auf den Tag genau in den Jahren zuvor zugetragen hat.

Heute: der 11. Februar.

1619: In Florenz findet die Uraufführung der komischen Oper La fiera von Francesca Caccini statt.

1761: In Stuttgart erfolgt die Uraufführung der Oper L’Olimpiade von Niccolò Jommelli auf ein Libretto von Pietro Metastasio.

1766: In Ludwigsburg findet die Uraufführung der Oper Vologeso von Niccolò Jommelli statt.

1789: Im Wiener Burgtheater wird die tragikomische Oper Il Pastor fido (Der treue Hirte) von Antonio Salieri uraufgeführt, in das er die Ouvertüre seines Werkes Prima la musica e poi le parole eingearbeitet hat.

1825: Im Collegio di San Sebastiano in Neapel erfolgt die Uraufführung der Oper Adelson e Salvini von Vincenzo Bellini.

1840: An der Opéra-Comique in Paris wird die Oper La fille du régiment (Die Regimentstochter) von Gaetano Donizetti uraufgeführt.

1843: Am Teatro alla Scala di Milano feiert Giuseppe Verdis Oper I Lombardi alla prima Crociata mit dem Libretto von Temistocle Solera seine Uraufführung und wird ein großer Publikumserfolg.

1903: Mit der Sinfonie Nr. 9 d-Moll wird in Wien das letzte unvollendete Werk Anton Bruckners in der überarbeiteten Version von Ferdinand Löwe zur Uraufführung gebracht.

1963: Die Beatles nehmen zwischen 10:30 und 23:00 Uhr ihr gesamtes erstes Album Please Please Me auf.

1968: Der historisch vierte Gebäudekomplex unter dem Namen Madison Square Garden wird in New York City eröffnet.

 

(Quelle: Wikipedia)

Christoph Schroeder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.