Historie

Jahrestage aus Kunst und Kultur: 17. Januar

Bild: Susanne Krekeler / pixelio.de

Auf AGITANO lassen wir täglich das Kunst- und Kulturgeschehen wieder aufleben. Einflussreiche Eckdaten und Jahrestage zu kulturellen und künstlerischen Ereignissen werden in Erinnerung gerufen. In einem kurzen Überblick zeigen wir, was sich auf den Tag genau in den Jahren zuvor zugetragen hat.

Historie, Jahrestage
Bild: Susanne Krekeler / pixelio.de

Heute: der 17. Januar.

1652:
Die Uraufführung des Dramas Eritrea von Francesco Cavalli findet in Venedig statt.

1773
:
Die Motette Exsultate, jubilate von Wolfgang Amadeus Mozart wird durch den Kastraten Rauzzini in Mailand uraufgeführt.

1779
:
Die komischen Oper Das Grab des Mufti oder Die beiden (zwei) Geizigen von Johann Adam Hiller wird uraufgeführt.

1899
:
An der Hofoper in Wien erfolgt die Uraufführung der Oper Die Kriegsgefangene von Karl Goldmark.

1902
:
Am Théâtre des Arts in Rouen findet die Uraufführung der Oper Les Guelfes von Benjamin Godard statt.

1907
:
Am Teatro alla Scala di Milano in Mailand erfolgt die Uraufführung der Oper Le Maschere von Pietro Mascagni.

1929
:
Popeye, eine Figur die Elzie Segar für das King Features Syndicate entworfen hat, erscheint zum ersten Mal als Nebenfigur im Comic in
der Tageszeitung New York Journal.

1955
:
Mit Mainz wie es singt und lacht flimmert die erste Karnevalssitzung über die bundesdeutschen Bildschirme.

1963
:
Der Künstler Robert Filliou proklamiert erstmalig den Art’s Birthday als jährlich stattfindende Hommage an die Kunst.

1990
:
Der Film Kevin – Allein zu Haus mit Macaulay Culkin und Joe Pesci läuft in deutschen Kinos an.

(Quelle: Wikipedia)

Christoph Schroeder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.