Technologie

Japanische Forscher erfinden spiegelungsfreien Bildschirm

Durch die Beschichtung „Invisible Glass“ wird normales Glas nahezu unsichtbar. Die neue Technologie des japanischen Unternehmens Nippon Electric Glass (NEG) reduziert die Lichtreflexion von Glas auf 0,5 Prozent. Herkömmliches Glas weist eine Reflexionsrate von rund acht Prozent auf. Dafür wird das Material auf Vorder- und Rückseite mit circa 30 nanodünnen Schichten eines Antireflexions-Films beschichtet. Die Schichten sind insgesamt so dünn, dass Durchsichtqualität und Oberflächenhaptik des Materials nicht merkbar beeinträchtigt werden. Einsatzbereiche der neuen Beschichtung liegen vor allem im Bildschirmbereich – hiermit scheint der Weg zum spiegelungsfreien Bildschirm bereitet.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.