Wirtschaft

Kulturmarken 2010, simplyfile, Sol Melia, Kongresshotel Potsdam

Meldungen des Tages (09.09.2009) präsentiert vom BlachReport:

 

Kulturmarken 2010 als Jahrbuch

Das Jahrbuch Kulturmarken 2010 bietet einen aktuellen Überblick über Trends im Kulturmarketing und Kultursponsoring. Interviews mit den führenden Kulturmanagern, Kulturpolitkern und Sponsoringverantwortlichen, Best-Practice-Beispiele kulturfördernder Unternehmen (u.a. BMW, RWE, Deutsche Post) und Porträts ausgewählter Kultureinrichtungen (u.a. Goethe Institut, RUHR 2010) im deutschsprachigen Raum informieren über den Kultursponsoringmarkt. Das Jahrbuch ist im Buchhandel unter der ISBN 978-3-00-028759-6 oder unter www.kulturmarken.de erhältlich.

 

simplyfile ermöglicht das Verschicken großer Dateien

simplyfile bietet eine Lösung, um große Dateien per Internet zu versenden. Bis zu 15 GB können dabei übertragen werden. Über eine einfach Verwaltung auf der Website können passwortgeschützte Zugänge eingerichtet und die Zugangsdaten an die Empfänger gemailt werden. Dies ist ideal für Agenturen bei der Kommunikation und dem Datenaustausch mit Druckereien, Kunden und Freelancern. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.simplyfile.de.

 

Gesund Tagen im Kongresshotel Potsdam

Das Kongresshotel Potsdam (www.kongresshotel-potsdam.de) offeriert umwelt- und ressourcenschonende Angebote. Im fünften Jahr seit Bestehen bietet das Hotel eine „Green Business Tagungspauschale” an. Marktfrische regionale Zutaten, ressourcenschonende Präsentationsmaterialien und tagesbelichtete Tagungsräume sollen für gesundes Tagen sorgen. Zudem kommt ein Teil des Erlöses dem Projekt EnerChem des Max-Planck-Institutes in Potsdam zugute.

 

Sol Meliá eröffnet in Düsseldorf Vier-Sterne-Superior „Meliá“ Hotel

Die spanische Hotelgruppe Sol Meliá (www.solmelia.com) wird Anfang Oktober ein neues Vier-Sterne-Superior Haus in der Düsseldorfer Inselstraße direkt am Hofgarten und nur zehn Minuten Fußweg von der Altstadt entfernt, eröffnen. Mit dem Meliá Düsseldorf hat die Hotelkette nach dem Meliá Berlin sein zweites Haus in Deutschland.

 

Diese News aus der Branche wurden in freundlicher Unterstützung mit dem BlachReport erstellt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.