Wirtschaft

Lage im Handwerk und beim Arbeitsmarkt weiterhin sehr gut

Die Stimmungslage im Handwerk könnte kaum besser sein. Laut Daten der Creditreform bewerten die derzeitige Geschäftslage als gut oder sogar sehr gut:

Im Bauhandwerk 49,8% in Deutschland, 61,1% in Bayern.
Im Metallhandwerk 56,2% in Deutschland, 73,1% in Bayern.
Im Kfz-Handwerk 44,2% in Deutschland, 54,5% in Bayern.

Bayern performt dabei im Bundesvergleich überdurchschnittlich gut: Sowohl im Metall- als auch im Bauhandwerk stieg der Umsatz gegenüber dem Vorjahr prozentual in Bayern höher als in Restdeutschland. Lediglich im Kfz-Handwerk melden in Bayern weniger Betriebe einen höheren Umsatz als im Bundesvergleich.

Auch der für die Binnenkonjunktur und die Sozialversicherungssysteme wichtige Arbeitsmarkt entwickelt sich weiterhin gut. Den Personalbestand aufgestockt haben:

Das Bauhandwerk 19,1% in Deutschland, in Bayern 23,8%.
Das Metallhandwerk 28,4% in Deutschland, in Bayern 7,7%.
Das Kfz-Handwerk 22,4% in Deutschland, in Bayern 18,2%.
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.