Tipps & Tricks

Licht: Mittel zur Energieeinsparung und Mitarbeitermotivation

Um sich am Wohn- oder Arbeitsplatz wohlzufühlen kommt es, neben der richtigen Farbegstaltung, vor allem auf die richtige Beleuchtung an. Doch  Licht besitzt weitere wichtige Funktionen: Sicherheit am Arbeitsplatz, Werbemittel und zur Einsparung von Ressourcen.

Licht macht müde Mitarbeiter munter

Industrieanlage, Lichtkunst
(Bild: Coastdriver / pixelio.de)

Die Innenbeleuchtung, zum Beispiel im Büro, übt direkten Einfluss auf den Zustand der Mitarbeiter aus. Nicht nur die Helligkeit, sondern auch die Farbe spielt dabei eine Rolle. Laut Forschern macht blaues Licht produktiver und wacher, warmes, gelbes Licht hingegen müde.

In Bezug auf die Helligkeit eines Raumes gilt: Zu wenig Licht strengt an. Deshalb sollte man im Büro mindestens eine Beleuchtung von 500 Lux installieren. Besser ist es jedoch, wenn es noch heller ist. Lösungskonzepte in Bezug auf Helligkeit und Farbe finden sich zum Beispiel in einem LED Lampen Onlineshop.

Außenleuchten als Werbemittel

Außenleuchten haben in erster Linie eine pragmatische Funktion. Durch die richtige Außenbeleuchtung sorgen Unternehmer dafür, dass Mitarbeiter sicherzum Arbeitsplatz gelangen. Darüber hinaus kann sie das Unternehmen „ins richtige Licht“ rücken. Gerade im jetzt beginnenden Herbst, in dem die Tage wieder kürzer werden, können zum Beispiel Einzelhandelsunternehmen in der Innenstadt sich durch effektvolle Außenbeleuchtung positiv von der Konkurrenz abheben. Um hierzu erste Maßnahmen umzusetzen, lassen sich Aussenleuchten online bestellen.

Licht als Einsparpotenzial

Darüber hinaus hilft Licht Unternehmen Energie und somit Geld zu sparen. Im Wirtschaftszweig Gewerbe, Handel und Dienstleistung (GHD) entfallen durchschnittlich mehr als 40 Prozent des Stromverbrauchs allein auf die Beleuchtung. Hier rentieren sich Investitionen in eine effizientere Beleuchtung, zum Beispiel in LED-Lampen, oft bereits nach drei Jahren.

Expertise von außen holen

Wenn es um die fachliche Umsetzung von Beleuchtungskonzepten für den Arbeitsplatz geht, kann man als ersten Schritt Innenleuchten im Shop bestellen. Darüber hinaus sei, vor allem bei größeren Vorhaben, angeraten sich eine Expertise von außen zu holen. Denn die Investion in gut durchdachte, ausgefallene Lichtlösungen soll sich schließlich lohnen. Sowohl für das Unternehmen selbst als auch für seine Mitarbeiter.

(cs)


Christoph Schroeder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.