Themenserien

Los geht’s…

.. von Gertrud Hansel, Coach und Geschäftsführerin der „Schule für Unternehmer“.

 

Jeden Tag etwas, das Sie Ihrem Erfolg näher bringt. Wie steht es mit Ihren Vorsätzen zum Jahresstart? Hatten Sie welche? Oder gehören Sie zu den Menschen, die lieber das ganze Jahr über an Ihrem Erfolg arbeiten? Wie auch immer, vielleicht ist auch für Sie der Januar ein guter Monat, um einiges in Richtung Erfolg zu etablieren.

 

Machen Sie mit?

 

30 Tage in denen wir jeden Tag etwas zu unserem Business Erfolg tun. Jeden Tag etwas, dass Sie mittel- und langfristig weiterbringt. Erfahrungsgemäß schaffe ich Dinge wie diese gut, wenn ich mir ein festes Zeitfenster einplane. Jeden Tag für immer, das ist zu viel. Ab und an wenn ich es schaffe, das ist zu wenig.

 

Also nutze ich den Rest des Januars. Mir bleiben 10 Arbeitstage. An jedem dieser Tage habe ich in meinen Kalender eingetragen: „1 Stunde verbessern“. Die ersten 2 Wochen im Januar ging es um Ordnung. Papier ausmisten, Festplatte entrümpeln, Computer und Handy Mails löschen, Altpapier wegfahren, Ordner neu anlegen usw. Das ist geglückt. Ich starte das Jahr mit aufgeräumtem Schreibtisch.

 

Jetzt kommt also Schritt zwei.

 

Geschäftserfolg im Auge und dann…Internetseite optimieren, Dienstleister zur Suchmaschinenoptimierung buchen, Kunden durchsehen und eventuell neu ansprechen oder Projekte beenden, Adressdatenbank optimieren, Projekte planen, Jahresplan festlegen, Marketingplan ausarbeiten usw.

 

Alles Dinge, die mein Unternehmen mittel- und langfristig weiterbringen.

 

Sie können gleich starten!

 

Machen Sie sich einen Plan, was steht an – was würde Sie weiterbringen und dann ganz wichtig: Tragen Sie feste Termine in Ihren Kalender ein. Nicht zu viel, lieber größere Projekte in kleine Einheiten aufteilen. Erfahrungsgemäß ist ein Zeitfenster von täglich 30 bis 60 Minuten sinnvoll. Das lässt sich einhalten, das passt mit ein wenig Disziplin in jeden Alltag. Nicht für immer, aber wir sprechen ja auch „nur“ von 14 Tagen.

 

Machen Sie mit! Vielleicht lässt sich auch in Ihrem Umfeld noch jemand aktivieren, gemeinsam fallen solche Projekte oft leichter und… Sie können sich über Ihre Erfolge unterhalten, das gibt dann gleich wieder neuen Auftrieb.

 

Eine schöne Woche wünscht Ihnen

Gertrud Hansel

 

 

————————————————————————————-

 

Zur Autorin: Gertrud Hansel, Schule für Unternehmer

 

 

 

 

Gertrud Hansel, Betriebswirtin (VWA) und NLP-Master (DVNLP), begleitet seit 1993 Unternehmen in Phasen der Gründung-, Wachstum-, Sicherung und Neuausrichtung und versteht unter dem inflationär verwendeten Begriff „Coaching“ die zielorientierte, individuelle Beratung und Begleitung von Unternehmern, die wichtige Ziele realisieren und schwierige Probleme – geschäftlich wie privat – lösen wollen. Dabei spielt die persönliche Strategie die entscheidende Rolle.

 

In ihrem Coaching können Denkbarrieren durchbrochen, persönliche Hindernisse erkannt und wirksames Handeln ausgelöst werden. Ein solcher Dialog ist durch nichts zu ersetzen. Die Fähigkeit, unsichtbare Zusammenhänge sichtbar zu machen, der eigenen Intuition zu vertrauen sowie neue Lösungsmöglichkeiten zu finden, die zuvor nicht vorstellbar waren, sind die wichtigsten Erfolgsfaktoren der Coachingkompetenz von Gertrud Hansel.

 

„Hinter jedem erfolgreichen Unternehmen steht ein erfolgreicher Mensch!“ Dieser Leitsatz steht vor allen Aktivitäten der „Schule für Unternehmer“. Hier erhalten Sie Coachings, Trainings und Workshops zu relevanten Themen aus dem Unternehmeralltag. Spezialisiert auf die Themen Marketing und Kommunikation, um den Unternehmenserfolg von KMU-Betrieben nachhaltig zu sichern und zu verbessern.

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.