Marketing

Marketing-Trends 2016: Die neue Themenserie auf AGITANO

Marketing-Trends

Die kommenden Wochen stehen bei AGITANO ganz im Zeichen aktueller Marketing-Trends. In unserer schnelllebigen Zeit entstehen Trends oft über Nacht und verbreiten sich rasend schnell. Häufig bekommt man davon gar nichts mit. Es wird zunehmend schwieriger den Überblick zu behalten. In den kommenden Beiträgen stellen wir Ihnen neue und vielversprechende Wege im Marketing vor. Wir erklären wie diese Marketing-Trends entstanden sind, wie die konkrete Umsetzung aussieht und welche Vorteile Unternehmen dadurch erhalten.

Welche Marketing-Trends werden vorgestellt?

In den kommenden Beiträgen unserer Themenserie Marketing-Trends 2016 stellen wir Ihnen die wichtigsten Entwicklungen in der Marketinglandschaft vor. Wir zeigen Ihnen welche neuen Wege der Vermarktung es gibt, wie sie funktionieren und ob diese für Sie relevant sind. Darüber hinaus behandeln wir wichtige Grundlagen wie die Zielgruppendefinition, die Customer Journey oder Strategieentwicklung.

Content Marketing

Content Marketing zählt mit Sicherheit nicht zu den aktuellsten Marketing-Trends, doch eines ist klar: Es ist einer der vielversprechendsten! Leider wurde und wird Content Marketing häufig ohne zielgerichtete Strategie betrieben beziehungsweise nicht zielgruppengerecht und nachhaltig umgesetzt. Höchste Zeit einen ausführlichen Crashkurs zum Thema Content Marketing zu starten.

Mobile Marketing

Den Kunden direkt zu erreichen ist wohl das Wunschziel aller Marketingmaßnahmen. Das mobile Marketing ist hierfür von allen Marketing-Trends am besten geeignet. Hierunter fallen sämtliche Marketingmaßnahmen, die sich mit mobilen Endgeräten durchführen lassen. Von werblichen SMS, über spezielle Landing-Pages für Smartphones hin zu Anzeigen für mobile Websites beinhaltet mobiles Marketing zahlreiche Möglichkeiten. Wir verraten Tipps und Tricks und zeigen, ob dieser Marketing-Trend für Sie relevant ist.

Influencer Marketing

In den USA ist Influencer Marketing schon stark etabliert, in Deutschland jedoch ist es bislang nur einer von zahlreichen Marketing-Trends. Influencer Marketing bezeichnet den Einsatz von einflussreichen Persönlichkeiten zur Stärkung der eigenen Marke und des eigenen Unternehmens. Vor allem Blogger und Social-Media-Influencer sind hier gefragt.

Inbound Marketing

Das sogenannte Inbound Marketing zielt darauf ab, von potentiellen Neukunden gefunden zu werden. Ähnlich wie beim Content Marketing bilden hochwertige und zielgruppenorientierte Inhalte hierfür die Grundlage. Das Ziel ist die Generierung neuer Leads, um damit noch spezifischeren Content erstellen zu können, welcher die Besucher langfristig zu neuen Kunden machen soll.

Customer Journey

Ganz egal, welches Marketing Sie persönlich verwenden, in jedem Fall spielt die sogenannte Customer Journey eine wichtige Rolle. Diese „Kundenreise“ bezeichnet die einzelnen Stationen, die ein potentieller Kunde durchläuft, bevor er sich für den Kauf eines speziellen Produkts oder einer Dienstleistung entscheidet. Es geht also um die einzelnen Berührungspunkte, die der Kunde mit der Marke oder dem Produkt hat. Es gilt herauszufinden welchen Einfluss diese Berührungspunkte ausüben und wie sie optimiert werden können. Unabhängig von allen bestehenden und auch kommenden Marketing-Trends bildet die Customer Journey die wichtigste Orientierung für eine erfolgreiche Umsetzung.

Im kommenden Beitrag gehen wir noch nicht auf einzelne Marketing-Trends ein, sondern analysieren zunächst die Bedeutung der eigenen Zielgruppe. Wir zeigen auf, warum eine klare Zielgruppendefinition so wichtig ist, wie Unternehmen dadurch langfristig profitieren und wie diese die Grundlage für die verschiedenen Marketing-Trends bildet.

Markus Jergler

Ein Kommentar zu “Marketing-Trends 2016: Die neue Themenserie auf AGITANO

  1. Das tolle an diesen Trends ist, dass man sie miteinander verbinden kann. Ich betreibe auch Inbound Marketing und zusätzlich dazu Influencer Marketing. Irgendwie muss man seinen Conent (geht dann wieder ins Content Marketing) bekannt machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.