Themenserien

Marktführerschaft – Schritt 4: Kompetenz-Flagge zeigen

… aus der Themenserie "7 Schritte auf dem Weg zum Marktführer" von Christian Kalkbrenner.

Ist Ihre Kompetenz am Markt hinreichend bekannt? Kompetenz in Ihrem Unternehmen nur zu besitzen, genügt nicht. Präsentieren Sie Ihr Spezialwissen! Entwickeln Sie Zusatzprodukte und neue Dienstleistungen rund um Ihre Kernkompetenz, tauschen Sie Ihr Wissen mit den Kunden aus und tragen Sie durch aktive Online-PR-Arbeit Ihre Kompetenz nach außen.

Von einem Marktführer wird oftmals erwartet, dass er auf seinem Gebiet sehr kompetent ist und einen Wissensvorsprung hat, von dem seine Kunden profitieren können. Das kann sich beispielsweise in innovativen Lösungen für die Probleme der Kunden zeigen.

Wenn Sie Kompetenzführung gezielt aufbauen und nach außen bekannt machen wollen, gibt es eine ganze Bandbreite an Möglichkeiten.

Kompetenz zeigen bei Veranstaltungen

Häufig wollen die Kunden  in neues Wissen und aktuelle Entwicklungen eingebunden werden. Hier können Sie auf vielerlei Weise einen Wissensdialog aufbauen. Mit Vorträgen, Workshops, Informationsveranstaltungen, Betriebstagen oder Symposien können Sie Ihre neue Marktstellung festigen.

Durch Kompetenz zum Systemanbieter

Um Ihre Kompetenz zu erweitern, können Sie Zusatzprodukte und Dienstleistungen rund um ihre ursprüngliche Kernkompetenz ausbauen und sich so zum Systemanbieter entwickeln. 

Beispiel: Die Krones AG ist seit vielen Jahren ein Aushängeschild für die erfolgreiche Umsetzung einer Marktführerstrategie. Das weltweit agierende Unternehmen verfügt über eine hohe Kompetenz, die sich in zahlreichen Patenten widerspiegelt. Darüber hinaus baut das Unternehmen seine Stellung als führender Anbieter für die Nahrungs- und Getränkeindustrie kontinuierlich aus, indem es sowohl alle Technologien rund um die Herstellung von Getränken als auch um das Abfüllen und Verpacken zur Verfügung stellt.

 

Wenn Sie sich zum Systemanbieter entwickeln, sichern Sie nicht nur Ihre Stellung im Markt und eine enge Bindung zu Ihren Kunden, als Marktführer verdienen Sie auch mehr als durchschnittliche Unternehmen.

Kompetenz präsentieren durch PR-Arbeit

Ein weiterer wichtiger Aspekt besteht darin, dass die Außenwelt von Ihrer Kompetenz erfahren sollte. Betreiben Sie Online-PR-Arbeit, schreiben Sie Fachartikel, berichten Sie über Ihre Veranstaltungen, über regionale Projekte, die Sie unterstützen und über andere interessante Themen aus Ihrem Unternehmen. Denken Sie daran: der Markt hat Sie verdient und diese Botschaft tragen Sie hinaus. 

Spätestens hier schließt sich der Kreis und es wird deutlich, warum es nicht nur sinnvoll, sondern auch notwendig ist, Ihre Kompetenz aktiv zu zeigen und eine marktführende Stellung aufzubauen.

Ihr Christian Kalkbrenner

 

Zum Autor:

Christian Kalkbrenner, Dipl.-Kfm. (univ.), restrukturierte zahlreiche Unternehmen und verhalf ihnen mit schlagkräftigen Marktkonzepten zu neuen Erfolgen. Er ist Autor, Berater, Redner und seit vielen Jahren Experte für Wachstum.

1992 gründete er die Kalkbrenner-Unternehmensberatung mit Sitz in Lindau. Sie hat sich darauf spezialisiert, Unternehmen in Wachstumsfragen zu beraten, zu begleiten und die gemeinsamen Konzepte operativ umzusetzen. 2001 kam das Weiterbildungsforum „WachstumLernen“ hinzu, das Seminare zu den Themen Bambus-Code®, Wachstum und Vertrieb anbietet.

Weitere Informationen zu Christian Kalkbrenner finden Sie in seinem AGITANO-Expertenprofil und unter www.ub-kalkbrenner.de.

 

Online-Videoseminar zum Beitrag

Das prämierte Verfahren "Bambus-Code®" gibt es jetzt auch als Online-Videoseminar (ca. 140 Min.) mit Arbeitsanleitungen. Ideal für Freiberufler & Selbständige, Startups sowie Kleinunternehmen. Informationen zum Seminar unter www.wachstumlernen.de.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.