Management

Meike Müller im Personality-Interview Nr. 50

Im Rahmen der "Personality-Interviews" kommen eine Vielzahl interessanter, außergewöhnlicher und herausragender Experten – von Speakern, Coaches und Trainern über Gutachter, Sachverständigen und Beratern bis hin zu Wissenschaftlern – zu Wort.

Das 50. Interview wurde mit Meike Müller, Trainerin, Coach und Expertin für Auftrittscoaching durchgeführt.

 

Schönen guten Tag Frau Müller. Bevor wir auf Ihre Tätigkeit als Trainerin und Coach eingehen, stellen Sie sich doch bitte zunächst kurz vor.

Guten Tag, mein Name ist Meike Müller. Als Expertin für Auftrittscoaching unterstütze ich Menschen dabei, sich überzeugend, souverän und sicher zu präsentieren – ob bei Fernsehauftritten, Vorstellungsgesprächen oder Reden. Das Thema Auftritt ist seit langer Zeit mein Herzensthema. Seit mehr als 15 Jahren arbeite ich als selbstständige Trainerin und Coach für die Industrie, Medien und Politik. Davor war ich Redakteurin bei Tageszeitungen, Hörfunk, Fernsehen und in der Öffentlichkeitsarbeit. Meiner journalistischen Leidenschaft gehe ich als Sachbuchautorin begeistert nach. Hier bereite ich Seminar- und Coachingthemen praxisnah und anschaulich auf, um für die Leserinnen und Leser den größtmöglichen Nutzen zu erzielen. Für meine Vorträge, Trainings und Workshops bin ich deutschlandweit und international unterwegs.

Was ist das Hauptthema in Ihrer Tätigkeit?

Alles rund um das Thema Auftrittscoaching: ich bereite Menschen auf Auftritte jeglicher Art vor – ob vor kleinem oder großem Publikum, im schwierigen Gespräch, der Pressekonferenz, im Interview oder beim Statement, der politischen Rede oder vor der Kamera.

Was zeichnet Sie besonders aus und was ist Ihr Alleinstellungsmerkmal?

Ich bringe Menschen dazu, über die selbstgestellten Beine zu lachen, somit Abstand und einen freien Blick aufs eigene Thema zu bekommen, um dann endlich voller Energie und der passenden Strategie zum Erfolg zu gelangen.

Worin liegt Ihrer Meinung nach – aus der Perspektive Ihrer Tätigkeit heraus – in der Regel der größte Handlungsbedarf bei Ihren Kunden?

Den Spaß am Auftritt ins Leben zurückzuholen, die eigene Besonderheit zu erkennen und diese wie ein Diamant zum Funkeln zu bringen.

Woran denken Sie bei den Worten „kurzfristiger Erfolg“ versus „Nachhaltigkeit“?

Wieso „versus“? Lieber „sowohl als auch“, denn: Erfolge beflügeln und machen Mut dranzubleiben, um sich dann auch auf lange Sicht durchzusetzen.

Haben Sie ein Lebensmotto? Wenn ja, welches?

Die Lösung ist in dir. Hol sie raus. Es ist ganz einfach!

Wie sehen Ihre persönlichen Ziele für die nächsten drei Jahr aus?

Mein Ziel ist – nicht nur für die nächsten 3 Jahre – immer mehr Menschen zu ermutigen, ihre eigene Großartigkeit kennen und schätzen zu lernen.

Danke Frau Müller für die interessanten Statements zur Ihrer Tätigkeit und Ihrer Person.

 

Das Interview führte Oliver Foitzik (Herausgeber AGITANO / Geschäftsführer FOMACO GmbH).

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.