Unternehmen

Mittelstandsbeirat erörtert Wege zur Fachkräftesicherung

Der Mittelstandsbeirat beim Bundesminister für Wirtschaft und Technologie (BMWi) hat sich in seiner Sitzung am 6. Dezember 2012 schwerpunktmäßig mit der Fachkräftesicherung befasst.

Im Gespräch mit dem Parlamentarischen Staatssekretär und Mittelstandsbeauftragten der Bundesregierung, Ernst Burgbacher, MdB, begrüßte der Beirat das an ausländische Interessenten gerichtete Willkommensportal www.make-it-in-germany.com als einen wertvollen Beitrag des BMWi im Rahmen der Fachkräfte-Offensive der Bundesregierung. Auch Konzepte, die auf das bislang vernachlässigte Potenzial von Studienabbrechern zielen, stießen auf breites Interesse. BMWi hatte hierzu ein Pilotprojekt initiiert.

Zwar bleibt das Geschäftsklima im Mittelstand weiterhin gut. Neben Energiefragen und der Zukunft des Euroraums bereitet den Mittelständlern aber die Verfügbarkeit von Fachkräften anhaltend Sorge.

Das knapp 30-köpfige Gremium aus mittelständischen Unternehmern und Freiberuflern sowie Vertretern der Bundestagsfraktionen berät den Bundesminister für Wirtschaft und Technologie in Fragen der Mittelstandspolitik.

(BMWi 2012)

Marc Brümmer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.