Pressemitteilungen

Mobbing als Volkssport: die ECA warnt

Mal schnell jemanden „dissen“: Nacktfotos, Hass-Kommentare und beleidigende Videos verbreiten sich im Netz schnell. Und deshalb hat auch eine aktuelle Umfrage des Internetverbands BITKOM festgestellt: Jeder achte Deutsche hat Angst vor Mobbing im Internet. Die European Coaching Association warnt vor den Folgen.

Plastilinmännchen, Mobbing
(Bild: Stephanie Hofschläger / pixelio.de)

Der Arbeitsplatz wird für viele Menschen immer häufiger auch zum persönlichen Kriegsschauplatz. Immer mehr Arbeitnehmer kommen mit Mobbing in Berührung. Laut dem aktuellen Mobbing-Report, einer Repräsentativ-Studie der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin, beläuft sich die momentane Zahl der Mobbingbetroffenen in Deutschland auf über eine Million Erwerbstätige. Angaben des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) zufolge sind es sogar 1,5 Millionen Arbeitnehmer, die unter Mobbing leiden. Vor diesem Hintergrund lässt kann schon fast zynisch von einem „Volkssport Mobbing“ die Rede sein. Auch das Internet trägt auch dazu bei, Menschen unentdeckt zu mobben beziwhungsweise zu stalken.

European Coaching Association ruft Unternehmen zu aktiven Schritten gegen Mobbing auf

Unternehmen und Organisationen müssen ihre Kommunikationskultur überprüfen, denn Mobbing und Mobber haben in einem intakten Unternehmensumfeld weniger Chancen. Neben dem persönlichen Schaden für das Mobbingopfer, das nicht selten erkrankt und arbeitsunfähig wird, entstehen Unternehmen und Organisationen, die nicht entschieden gegen Mobbing vorgehen, ebenfalls große Schäden. „Unternehmen, die es zulassen, dass Mitarbeiter durch Mobbing ein Fall für den Psychiater werden, handeln ihrem Mitarbeitern und dem eigenen Unternehmen gegenüber fahrlässig“, so Juchniewicz. Geschulte und speziell ausgebildete Fachkräfte wie Mediatoren oder Coaches sollten unbedingt und mehr hinzugezogen werden.

Beratung und fachspezifische Coaches zu finden auf: http://www.european-coaching-association.com


——-

Über die ECA:

Die European Coaching Association (ECA) ist ein europaweit vernetzter Berufsverband professioneller Coaches (Lizenziert im: Basic-, Advanced- oder Expert Level und differenziert in ihren Kern-Kompetenzen), Lehr Coaches, Lehr Institute und Sozietäten. Seit 1994 engagiert sich die ECA besonders für die berufsständische Aus- und Weiterbildung von Coaches und für die europaweite Entwicklung eines Berufsbilds mit einheitlichen Qualitätsstandards im Bereich Coaching. Die ECA war der erste Berufsverband, der einen ECA Coach Finder für die Hilfe suchender Menschen und Unternehmen kostenlos anbot.

Christoph Schroeder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.