Neue Medien

Mobile Anwendungen für den Vertrieb und deren Bedeutung

Fachinterview aus dem Live.TV-Studio auf der Communication World 2011 in München mit Jochen Moll, Vorsitzender des Vorstands der BizSphere AG.

Jochen Moll ist seit Juli 2010 Vorstand der BizSphere AG. Davor war er in unterschiedlichen nationalen und internationalen Führungspositionen bei EMC und IBM tätig, unter anderem verantwortete er das Deutschlandgeschäft bei EMC. Inhaltlicher Schwerpunkte seiner bisherigen Tätigkeiten waren Strategische Geschäftsentwicklung, Partner und Software Business. Die BizSphere AG ist ein Software- und Beratungsunternehmen, das sich auf Software- und Consulting-Lösungen im Bereich Wissensmanagement und Sales Enablement spezialisiert hat.

 

Das Thema des Interviews ist „Mobile Anwendungen für den Vertrieb und deren Bedeutung“.

Im Gespräch mit dem Moderator Marc Brümmer werden unterschiedliche Punkte diskutiert, u.a.:
• Mobilität im Business-Kontext, gerade im Bezug auf Entscheidungsprozesse
• Mobile Solutions – Anforderungen an eingesetzte Lösungen und Mobile Devices – funktional, technisch, optisch, design-spezifisch, ….
• Grenzen zwischen privater Nutzung und geschäftlichem Einsatz mit "Bring your own Device" mit den Herausforderungen für die Unternehmens-IT
• IT-Unterstützung für den Vertrieb und spezifische Informationssysteme
• Apps für den Vertrieb
• Nutzen-/ROI-Berechnungen von BYOD
• Trends im Bereich mobile Lösungen

 

=> Direkter Link zum Video-Interview

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.