Empfehlung

More than Money (9) – Endlich entspannter und glücklicher leben

Andreas Enrico Brell, More than Money, Interview, Buchverlosung, Entspannter und glücklicher leben

Im vorigen Beitrag der Themenserie „More than Money“ haben wir uns angesehen, wie Sie Ihre Beziehungen auf allen Ebenen klären. Das war im Grunde die letzte Hürde auf dem Weg zum Status „mehr Geld UND mehr Leben“. Und wo stehen Sie heute? Im finalen Beitrag von Andreas Enrico Brell, in dem der Autor Ihnen alles Notwendige für einen entspannteren Umgang mit Geld an die Hand gegeben hat, erwartet Sie noch einmal Motivation: Er gibt Ihnen einige abschließende Gedanken und wertvolle Hinweise mit auf den Weg – denn schließlich geht es bei Geld um mehr als Geld.

Ihr Weg in die Entspannung

Eine neue Richtung, die vor Ihnen liegt, will entdeckt werden. Die Straße der Wandlung in Bezug auf Ihr Geld sind Sie ja schon erfolgreich gegangen. Auch diese Straße in Richtung Entspannung betreffend alle Bereiche Ihres Lebens ist eine Straße der Wandlung. Diese Veränderung kann – wie immer – nur von innen kommen. Und Sie sollten sie wirklich wollen. Es ist jetzt an der Zeit, Ihre bisherige Lebensform loszulassen. Schalten Sie bewusst um auf einen anderen Kanal, auf den einer höheren Gelassenheit. Ja, das geht, auch wenn Sie noch so viel zu tun haben! Nämlich mit einer Vorgangsweise, die Sie bereits kennen. Die Sie im Laufe dieser Themenserie schon kennengelernt und vielleicht ja schon angewendet haben.

Ihr Leben budgetieren

Das Leben ist zwar keine Buchhaltung, aber sich gewisser Prinzipien einer unternehmerischen Budgetplanung zu bedienen, um zu einem gelasseneren Leben zu kommen, klingt das nicht vernünftig? Das funktioniert deswegen so gut, weil beim Budgetieren strikte Regeln zur Anwendung kommen. Und auch auf der Straße in Richtung permanenter Entspanntheit und Freiheit brauchen Sie solche Regeln. Jetzt wird das ganzheitliche Konzept More than Money zu einem stimmigen Ganzen zusammengeführt. Sie gehen bei der Entspannung genau so vor wie beim Geldkonzept. Nur teilen Sie nicht Ihr Geld in verschiedene „Fächer“ auf, sondern in das wertvollste Gut, das Sie haben: Ihre ZEIT!! Es mag seltsam erscheinen, Ihre Zeit in gedachte Konten aufzuteilen. Es macht Ihnen aber deutlich, wo zu viel Ihrer Zeit hinfließt und wo Sie zeitliche Defizite aufweisen.

1. Meine eigene Zeit

Das sind – neben genug Schlaf – Ihre Momente nur für Sie, ob mentales Training für Geist und Seele, Ihr Hobby, ein Spaziergang zum Ausspannen. Diese Momente sind jeden Tag Pflicht, und wenn es nur 15 Minuten sind, ideal wäre eine Stunde. Sie dienen dem inneren Wachstum, um Kraft und Energie zu tanken, neue Begeisterung zu entfalten und erfüllt zu leben.

2. Mein Money Date

Dieses Date kennen Sie schon: Es steht dafür, regelmäßig die Übersicht bei Geld und die Einhaltung Ihrer Strategie zu prüfen und die Aufteilung Ihres Geldrezepts der 7 Konten in konstanter Balance zu halten.

3. Meine Gesundheit

Um das Maß an „Ersatzteilen“ an der körperlichen Hülle auf ein Minimum zu reduzieren, ist dies die tägliche Zeit von mindestens 30 Minuten für Ihren Körper. Dazu gehört Bewegung, Relaxing und eine ausgewogene achtsame Ernährung, um fit und vital zu sein bis ins hohe Alter.

Details zu den weiteren Dates, die Sie mit sich selbst fixieren sollten, um in die wahre Entspannung in allen Bereichen zu kommen, erfahren Sie in meinem Buch „More than Money – Wie Sie Ihre Beziehung zu Geld verändern und glücklicher leben“.

Die gesamte Lebenseinstellung überdenken und ändern

Machen Sie dabei nicht den Fehler, die Dinge nur kurze Zeit anders zu machen und dann wieder in alte Muster zu verfallen. Es geht darum, Ihre gesamte Lebenseinstellung für immer zu ent-spannen! Beginnen Sie damit, sich vorzustellen, wie Ihr Leben wohl wäre, wenn Sie ab heute nur noch voller Leichtigkeit sein könnten. Säen Sie neue Gedanken betreffend eines Lebens in voller Balance. Malen Sie sich ein völlig neues Leben aus, ganz nach Ihren Wünschen. Alle diese Gedanken, was andere davon halten, wie Sie das genau realisieren werden, ob Sie dafür Geld brauchen und wie viel: Sie haben hier keinen Platz, lassen Sie sie einfach vorüberziehen. Wohin Sie diese neue Einstellung und Gelassenheit genau bringen wird, das wissen Sie jetzt noch nicht. Aber was ganz sicher ist: Auf dem Weg dahin liegt es nur in Ihrer Hand, Ihre innere Einheit und Ganzheit wieder herzustellen und jene Ausgewogenheit, die Sie die kleinen Freuden und Wunder eines jeden Tages wieder lächelnd wahrnehmen lässt.

Wirklich entspannt leben

Wenn Sie richtig in der Entspannung angekommen sind, dann werden Sie feststellen, dass Sie auf dem Weg zum nächsten Termin jetzt bewusster durch den Park gehen. Diese bewussten Momente im Park nehmen Ihnen übrigens nichts von Ihrer Effizienz oder Durchsetzungskraft bei dem Termin, zu dem Sie unterwegs sind. Denn Sie können nun eben beides, den entspannten Genuss des Moments, der sich gerade vor Ihnen auftut, und die gespannte Konzentration, wenn diese erforderlich ist.

Sie haben Ihre Beziehung zu Ihrem Geld, zu sich selbst und zu anderen geklärt. Daraus ist diese neue strahlende Lebendigkeit entstanden, die Sie jetzt insgesamt sehr viel glücklicher leben lässt. Sie haben so viel erreicht, weil Sie Ihr persönliches Konzept für Ihr Geld und Ihr Leben konsequent entwickelt und gelebt haben. Ein Konzept, das Ihnen die Freiheit gibt, zu entscheiden, stets das zu tun, was Sie wollen, da Sie selbst immer die Antwort sind. Und diese Antwort bedeutet auch: Von jetzt an nur noch entspannt!

Ihr

Andreas Enrico Brell, Konversation, Interview, More than Money, entspannter und glücklicher Leben, Geldkonzept, Lebensqualität
Es geht um mehr als Geld: Denn wenn Geld das Problem ist, ist Geld nicht das Problem. Das Geldkonzept More than Money von Andreas Enrico Brell liefert einen ganzheitlichen Ansatz, sodass Sie entspannter und glücklicher leben können. (Bild: © Andreas Enrico Brell)

Andreas Enrico Brell

 

Über Andreas Enrico Brell

Andreas Enrico Brell unterstützt Menschen dabei, einen entspannten Umgang mit Geld und dem Leben an sich zu entwickeln. Mit seinem ganzheitlichen Konzept MORE THAN MONEY betrachtet er das Leben aus der Sicht von Geld. Das Ergebnis ist ein individueller Weg zu mehr Geld, mehr Lebensqualität und mehr Freiheit. Seine unkonventionelle und emotionale Art, Menschen neue Wege zu zeigen, unterstreicht er durch seine eigene Comicreihe und eigens komponierte und selbst gesungene Musik.

Mehr über Andreas Enrico Brell erfahren Sie auf seinem AGITANO-Expertenprofil. Besuchen Sie auch seine Website: www.andreas-enrico-brell.com.

Beate Greisel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.