Management

MUK-IT-Umfrage zur Zukunfts- und Trendforschung bis 2020

Der Münchner UnternehmerKreis IT (MUK-IT) hat 178 Führungskräfte zu ihrer Meinung über die Zukunfts- und Trendforschung bis 2020 befragt. Dabei wurde deutlich, dass diese Thematik einen sehr hohen Stellenwert bei den Befragten einnahm. Lediglich 2,25% war das Thema unwichtig und für 2,81% weniger wichtig. Eher durchschnittliches Interesse brachten 12,92% auf, während für 40,45% das Thema wichtig war. Für die restlichen 38,2% war die Zukunfts- und Trendforschung sehr wichtig.

Die Trendforschung ist auf gesellschaftliche Wandlungsprozesse fokussiert. Dabei stehen aber nicht exakte Vorhersagen im Mittelpunkt, sondern dass die Prozesse der Wandlungen erkannt werden, um diese dann verstehen und deuten zu können.

(sm)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.