Management

Netzwerkexpertin Petra Polk zu 101 Tipps fürs richtige Netzwerken

Networking, Netzwerken, Netzwerkexpertin
Bild: (c) Netwerkexpertin Petra Polk

Ein Kommentar von Netzwerkexpertin Petra Polk zum Beitrag Networking: 101 Tipps fürs richtige Netzwerken von Oliver Foitzik, Herausgeber des Wirtschafts- und Mittelstandsportals AGITANO.

Zuerst einmal finde ich es genial, das Netzwerken es möglich macht, immer wieder neue Persönlichkeiten kennen zu lernen. Und genau deshalb kommt es auch zu diesem Artikel. Denn beim Netzwerk-Event am 28. Mai 2014 bei Business2People (Hinweis der Redaktion: nächster Event von Business2People ist am 25. Juni 2014) hat es Felix Maria Arnet ermöglicht, das ich mit Oliver Foitzik in Kontakt kam. Und wenn Marlies Shafi nicht gewesen wäre, dann hätte ich von diesem Event nichts gewusst. Und es geht noch weiter. Wenn Pia Lauck nicht gewesen wäre, hätte ich nie Marlis Shafi beim Du-Netzwerk bzw. bei einem Tag der offenen Tür in Bingen kennen gelernt. Aber ich will Sie damit nicht langweilen. Jedoch erfahren Sie gleich, warum genau diese Kette so wichtig ist. Ich Petra Polk – Netzwerkexpertin – stehe für wertungsfreie Vernetzung und was das genau heißt, erzähle ich Ihnen unten im Beitrag.

Zuerst einmal zu den 101 Tipps, die ich übrigens alle „unterschreibe“. Auch wenn ich in einem Punkten etwas anders denke, und genau das ist es, beim Netzwerken muss jeder seinen Weg finden. Und wie bei allem ist das Tun wichtig und entscheidend.

Geben kommt vor nehmen

Die allerwichtigste Grundregel ist, da bin ich vollkommen konform, „Geben kommt vor nehmen!“. Dies steht übrigens schon in der Bibel oder anders gesagt, wer nicht sät, kann nicht ernten. Und übrigens, dies kann dauern. Netzwerken ist nicht geeignet, wenn es schon „unter den Nägeln brennt“, sondern Ergebnisse aus Netzwerken sind langfristig zu sehen. Wenn Sie bereit sind zu geben, werden Sie ernten. Ich kann es Ihnen versprechen. Nein besser noch, ich erfahre es jeden Tag selbst.

Qualität kommt mit Quantität

Zu der Grundregel Nr.2 kann ich nur sagen, jeder wie er mag. Natürlich ist Qualität wichtig, aber mein Weg ist ein anderer, und mit dem bin ich die letzten 10 Jahre sehr gut gefahren. Bei mir kommt aus der Quantität die Qualität. Man könnte auch sagen, „die Stecknadel im Heuhaufen finden“, und genau das verstehe ich unter wertungsfreier Vernetzung. Vernetzen Sie sich einfach mit jedem, wo die Beziehungsebene passt. Ich sag dazu immer, nett muss er oder sie sein, denn Netzwerken ist Beziehungen aufbauen. Trennen Sie nicht gleich nach Schubladen „black oder white“, denn woher wollen Sie heute wissen, welche Kontakte Sie morgen, nein besser übermorgen oder anders gesagt, woher wissen Sie welche Kontakte hinter einer Person stehen, wo Sie heute sagen, na ja mit „der kann ich nichts anfangen“.

Jeder von uns hat mindestens 500 Kontakte, man spricht vom Kontakt hinter dem Kontakt, und genau um die geht es. Und wir sind von jeder Person auf der Welt nur 6 Kontakte entfernt. Was heißt das für Sie? Sie können jeden Menschen auf der Welt, den Sie kennen lernen möchten, auch kennen lernen. Denn einer aus Ihrem Netzwerk kennt ihn. Es fragt sich nur aus welcher Reihe Ihres Netzwerks, und wie ausdauernd Sie sind.

Verstehen Sie jetzt die Einleitung! Wenn es Pia Lauck nicht geben hätte, nein wenn es XING nicht gäbe, hätte ich nie Pia Lauck und die anderen Personen kennen gelernt, die ich Ihnen genannt habe, und erst gar nicht Oliver Foitzik, den Herausgeber dieses Online Magazins. Und genau das lebe ich und empfehle ich ihnen auch.

Netzwerk virtuell erweitern

Und ein weiterer wichtiger Punkt ist, nutzen Sie die Möglichkeit, Ihr Netzwerk virtuell zu erweitern, und schaffen Sie dann Gelegenheiten, diese Personen persönlich kennen zu lernen. Social Media Plattformen sind „ein Geschenk Gottes“, sage ich als Netzwerkexpertin. Denn diese machen es möglich, Personen kennen zu lernen, denen Sie sonst nie begegnen würden bzw. wären.Und bitte bedenken Sie, ein XING-Kontakt zu XING-Kontakt „macht noch keinen Sommer“, oder besser keinen Umsatz. Denn darum geht es doch beim Netzwerken. Wir machen das doch nicht nur, weil es uns langweilig ist, sondern weil wir Business machen wollen.

Spaß und Leichtigkeit im Netzwerken

Ein wichtiger Punkt ist für mich noch: Bringen Sie Leichtigkeit in Ihre Netzwerkaktivitäten und kennen Sie Ihren Expertenstatus, denn wenn Sie nicht wissen, für was Sie Experte/in sind, wie wollen Sie es anderen erklären. Und mit Leichtigkeit meine ich, haben Sie dabei Spaß. Denn alles was Spaß macht, geht leicht, und was leicht geht, macht Spaß.

Kontakte nachbearbeiten und pflegen

Denken Sie immer dran, diese auf einem Event aufgebauten Kontakte wollen nachbearbeitet und gepflegt werden, denn man sagt, nach 7 Aktivitäten hat der andere sich Sie erst (richtig) eingeprägt. Und auch das geht wunderbar über Social Media oder weitere persönliche Treffen, wie schon im Beitrag „Networking: 101 Tipps fürs richtige Netzwerken„erwähnt. Also vernetzen sich mit den Personen nach dem Event, so werden Sie sich immer wieder begegnen, und können sich nicht aus den Augen verlieren.

Ja, sicher gibt es noch tausende Dinge, dazu zu sagen. Und alle 101 Tipps sind wichtig zu beachten. Und finden Sie Ihren Weg, denn Netzwerken kann man nicht gehen, nicht machen, nicht tun. Für mich ist Netzwerken eine Lebensphilosophie, die auch keinen Termin braucht, denn Netzwerken geht immer und überall.

Ich wünsche Ihnen viele spannende Netzwerkkontakte, die zu Ihnen passen!

Liebe Grüße
Ihre Petra Polk

 

P.S. Ich freue mich auf die Vernetzung mit Ihnen unter www.facebook.com/petrapolk.de. Dort gibt es jede Woche einen Netzwerktipp. In XING finden Sie mich unter https://www.xing.com/profile/Petra_Polk. Und wenn Sie noch mehr über mich und meine Vorträge lesen möchten, können Sie dies auf meiner Website www.petrapolk.com machen. Übrigens jedem von Ihnen, der mich persönlich kennen lernen möchte, gebe ich die Gelegenheit dazu. Schreiben Sie mir eine E-Mail unter info@petrapolk.com und wir werden einen Termin finden.

Oliver Foitzik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.