Panorama

Neuer Bachelor-Studiengang Energietechnik

An der Universität Duisburg-Essen wird ab dem Wintersemester 2011/12 ein neuer Bachelor-Studiengang Energietechnik angeboten. Hintergrund ist die Energiewende und die steigende Bedeutung der regenerativen Energien. Damit soll die steigende Nachfrage nach Fachkräften in diesem bedient werden. Der Bachelorstudiengang wird eine Regelstudienzeit von drei Jahren aufweisen. Zugangsvoraussetzung ist entweder die Hochschulzugangsberechtigung und ein achtwöchiges Industriepraktikum, eine abgelegte Meisterprüfung in einem entsprechenden Beruf, oder eine abgeschlossene Ausbildung mit einer Berufserfahrung von mindestens drei Jahren. Da der Studiengang zudem auf das E-Learning setzt, ist auch ein berufsbegleitendes Studium möglich. Daher werden die Präsenzveranstaltungen und Vorlesungen meistens an Freitagnachmittagen und an Samstagen angesetzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.