Wirtschaft

Neuer Verwaltungsrat bei Alitalia. Roberto Colaninno als Präsident bestätigt, Andrea Ragnetti als neuer Geschäftsführer ernannt.

Als neuer Präsident des Verwaltungsrates wurde Roberto Colaninno bestätigt und Andrea Ragnetti als neuer Geschäftsführer ernannt. Am 26. März 2012 fand in Fiumicino unter dem Vorsitz von Roberto Colaninno, die Gesellschafterversammlung von Alitalia – Compagnia Aerea Italiana SpA statt, die zur Genehmigung des Jahresabschlusses 2011 und zur Erneuerung des Verwaltungsrats und des geschäftsführenden Ausschusses einberufen wurde.
Die Versammlung ernannte die 19 Verwaltungsratsmitglieder und bestätigte Roberto Colaninno als Präsidenten.

Im Anschluss an die Versammlung tratt der neue Verwaltungsrat zusammen, der die Ernennung des Generaldirektors Andrea Ragnetti zum Geschäftsführer sowie Elio Cosimo Catania und Salvatore Mancuso zu stellvertretenden Vorsitzenden beschloss.

Der neue Verwaltungsrat von Alitalia – Compagnia Aerea Italiana setzt sich wie folgt zusammen:

Roberto Colaninno, Präsident

Andrea Ragnetti, Geschäftsführer

Elio Cosimo Catania, Vizepräsident (stellvertretender Präsident)

Salvatore Mancuso, Vizepräsident

Jean-Cyril Spinetta, Peter Frans Hartman, Bruno Matheu, Philippe Calavia, Lino Bergonzi, Cosimo Carbonelli, D’Angelo Achille D’Avanzo, Gioacchino  Paolo Ligresti, Davide Maccagnani, Gaetano Micciche, Ernesto Monti, Antonio Orsero, Angelo Massim, Riva Maurizio Traglio, Antonino Turicchi

Dem Präsidenten wurden neben der Befugnis für die institutionellen Beziehungen und Außenbeziehungen, die ihm laut Satzung obliegen, die Befugnisse hinsichtlich der Funktionen der Innenkontrolle und des Auditing, der Koordination des Gesellschaftssekretariats und des Büros des General Conseil und der Entwicklung der internationalen Strategiebündnisse der Gesellschaft übertragen.

Dem Geschäftsführer wurden die Befugnisse hinsichtlich der operativen Geschäftsführung des Unternehmens übertragen, in Anwendung der Beschlüsse und Anweisungen des Verwaltungsrates und des geschäftsführenden Ausschusses, und unter Umsetzung, innerhalb der vorgesehenen Grenzen, von Projekten und Initiativen für das Erreichen der Gesellschaftsziele.

Andrea Ragnetti ist bereits seit 5. März 2012 Generaldirektor und bringt Erfahrung in italienischen wie internationalen Industrie- und Wirtschaftunternehmen mit. Von 2003 bis 2010 bekleidete er bedeutende Funktionen bei Philips; er war Mitglied des Management Board und Chief Executive Officer des Bereichs Consumer Lifestyle.

Die Versammlung hat sich beim scheidenden Geschäftsführer, Rocco Sabelli, herzlich für die geleistete Arbeit und die positiven Ergebnisse bedankt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.