Themenserien

Nichts tun!

… aus der wöchentlichen Kolumne rund um "Spiritualität & Business" von Hans-Jürgen Krieg.

Geht es Ihnen auch so? Ihr Arbeitsleben ist von Hektik geprägt. Immer ist etwas zu tun. Alles ist dringend. Für wichtige Dinge bleibt nicht genügend Zeit. In Ruhe über etwas nachdenken, dafür ist kein Platz mehr. Ein vernünftiges Gespräch unter Menschen ist kaum mehr möglich.

Nehmen Sie an, Sie bekommen von einer Fee ein paar Minuten wertvoller Zeit geschenkt. Was machen Sie damit? Eine längst überfällige Arbeit erledigen? Ein wichtiges Telefonat führen? Sich mit jemand unterhalten? Im Internet kurz nach einer Info schmökern, die Sie privat interessiert? Aus dem Fenster schauen? Meditieren? Gezielt eine Entspannungsübung durchführen? Oder einfach nur Nichts tun? Das heißt, die Seele baumeln lassen und sich voll und ganz dem Augenblick hingeben?

Wie fühlt sich der Gedanke an, dass Sie einmal nichts tun? Erscheint er ihnen abwegig, weil er nichts bringt? Meldet sich ihr Gewissen, weil Sie in der Zeit wichtige andere Dinge erledigen könnten? Sagt ihnen ihr Verstand, dass es ihnen nichts nützt, wenn Sie nichts tun? Oder gibt es eine innere Stimme in ihnen, die Sie darauf hinweist, dass Sie es einfach einmal ausprobieren sollten?

Aus spiritueller Sicht kann der Moment des Nichts tun unendlich wertvoll für Sie sein. Denn er füllt Sie sofort mit Energie auf. Er bringt Sie in Verbindung mit dem, was wirklich ist. Er stellt eine Verbindung her zu dem, was Sie eigentlich sind. Und er zeigt ihnen, dass die ganze Hektik der Welt nur ein Geschehen an der Oberfläche ist, dessen tiefere Bedeutung viel geringer ist, als es den Anschein hat.

Probieren Sie es einfach aus. Machen Sie die Erfahrung, was passiert, wenn Sie einmal bewusst nichts tun. Sie werden auf jeden Fall mehr über sich erfahren. Auf diese hin können Sie reagieren. So, oder so. Sie können nichts tun als Schmarrn abtun, oder Sie können es zukünftig für sich nutzen. Dann haben Sie in jedem Augenblick ihres Lebens die Möglichkeit sich zu regenerieren und sich wieder einzunorden auf das, was wirklich zählt im Leben. Was wollen Sie eigentlich mehr?

Ihr Hans-Jürgen Krieg

 

P.S.: Die Zusammenhänge rund um den Fluss der inneren Quelle bilden den Mittelpunkt meines neuen Buchs. Es trägt den Titel „Der kleine Igel und der Fluss der innen Quelle“ und ist ausschließlich bei mir erhältlich. Weitere Infos finden Sie unter www.der-kleine-igel.de.

 

Über den Autor

Hans-Jürgen Krieg ist Autor der Buchserie „Der kleine Igel“. Er coacht Unternehmen und Personen im Hinblick auf die praktische Nutzung ihrer spirituellen Potenziale. Mit seinem tiefgreifenden Verständnis für die Zusammenhänge des Lebens und seiner über 30 Jahren Erfahrungen im Geschäftsleben unterstützt er die Beteiligten beim Bau von Brücken, mit denen sie die reale Welt mit ihrer „inneren Quelle“ verbinden.

Weitere Informationen finden Sie auf dem AGITANO-Expertenprofil und unter www.ifef.de.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.