Regionales

Nordrhein-Westfalen: IHK-Programm Markteinstieg in Österreich

Nordrhein-westfälische Unternehmen, die Kontakte zu potenziellen Geschäftspartnern in Österreich aufbauen wollen, können ab Herbst von einem Markterschließungsprogramm profitieren. Organisiert wird das Angebot von der Deutschen Auslandshandelskammer (AHK) Österreich und der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn / Rhein-Sieg.

Den Einstieg bietet ein kostenloser und unverbindlicher Workshop am 30. Oktober in Bonn, bei dem sich interessierte Unternehmer einen ersten Eindruck von ihren Absatzchancen in Österreich und dem Programm verschaffen können. In Stufe II erfolgt dann die konkrete Markterschließung. In dieser Phase befasst sich ein Betreuer der AHK Österreich intensiv mit den einzelnen Teilnehmern.

Zum Leistungspaket gehören beispielsweise die Vermittlung von Geschäftskontakten, individuelle B2B-Gespräche in Österreich, die Teilnahme an einer Kooperationsbörse in Wien sowie Erstinformationen zu rechtlichen Fragen. Im Nachgang werden die nordrhein-westfälischen Teilnehmer beispielsweise bei der Gründung von Repräsentanzen oder Niederlassungen in Österreich unterstützt.

Weitere Informationen zum Workshop am 30. Oktober finden Sie auf der Website der IHK Bonn / Rhein-Sieg, Details zum Markterschließungsprogramm auf der Website der AHK Österreich.

(Quelle: DIHK)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.