Kolumnen

Nr. 28: Plan entwerfen und umsetzen

Veränderung, Verantwortung, Motivation, Begeisterung, Tanja Köhler

Veränderungs-IMPULS Nr. 28 – powered by Tanja Köhler

Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne! Wohlan denn, Herz, nimm Abschied und gesunde!
(Hermann Hesse, dt. Schriftsteller, 1877 – 1962)

 

Hatten Sie eine schöne Urlaubszeit? Ein schönes Wochenende?
Freuen Sie sich trotz der schönen Erlebnisse auf Ihren Job?
Auf Ihre Kollegen? Ja? Dann super!

Oder ist es so, dass Sie denken: jetzt muss ich da wieder hin! Vielleicht sind Sie ja noch im Urlaub und denken schon jetzt mit Unbehagen an den immer näher rückenden Beginn des Arbeitsalltages.

Wenn Sie sich so ganz und gar NICHT auf Ihren Job freuen, dann ist es sicherlich Zeit, sich den letzten Satz in Hesses Gedicht ins Bewusstsein zu holen, einen Plan zu entwerfen und umzusetzen: „Wohlan denn, Herz, nimm‘ Abschied und gesunde!“

 

Der nächste Veränderungs-IMPULS – Nr. 29 – mit dem Thema „Veränderung ist das Gesetz des Lebens” – von Tanja Köhler kommt am Dienstag, 13. Mai 2014.

Oliver Foitzik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.