Internet

Ohne SEO geht es einfach nicht

Wenn Sie bei Google einen Begriff eingeben und dann auf „Suchen“ klicken, bekommen Sie in der Regel unzählige potenzielle Ergebnisse angezeigt. Und nun fragen Sie sich selbst: Auf welche Suchergebnisse klicke ich? Auf die Resultate zwischen dem 80. und dem 200. Rang? Oder doch eher zwischen 1. und 20. Rang? Hier gilt die Faustregel: Wer gut in den Suchmaschinen positioniert ist, hat mehr Reichweite, was ein Plus an Traffic und natürlich dementsprechend an potenziellen Kunden und Multiplikatoren bedeutet.

Viele Faktoren spielen eine Rolle

Jedoch handelt es sich bei der Suchmaschinenoptimierung (englisch Search Engine Optimization, kurz: SEO) um kein Kinderspiel. Hier spielen viele Faktoren eine entscheidende Rolle, wie beispielsweise die  „On-Page Optimierung“. Unter dieser versteht man alle Maßnahmen, die man auf der eigenen Website ergreifen kann, um das eigene Ranking zu beeinflussen.

Studien zeigen jedoch, dass mit rund 70 Prozent der wichtigere Anteil innerhalb der Suchmaschinenoptimierung auf die „Off-Page Optimierung“ entfällt. Unter diese Kategorie fallen alle Maßnahmen, die nicht mit der eigenen Website zusammenhängen und die damit auch nicht vom Seitenbetreiber selbst direkt beeinflussbar sind. Hier gilt das Credo von SEO Berlin: Nur eine hochwertige Verlinkung verhilft Ihnen zu einem höheren Ranking.

Doch auch die sogenannten Social Signals, wie Tweets, Retweets, Posts, Shares, Likes et cetera sind als Rankingfaktoren immer relevanter geworden sind. Der Zusammenhang von Keywordpositionen und Social Signals beleget, dass in der Tat eine hohe Rankingposition in vielen Fällen auch mit einer Vielzahl von Social Signals einhergeht.

Lieber mit Profis

Wie sich leicht erkennen lässt, muss man bei gut durchdachtem SEO einiges beachten. Vor allem ist es relevant, dass man sich keine Fehler erlaubt, denn Google und seine Suchmaschinenpartner sind in diesem Bereich sehr nachtragend. Auf der sicheren Seite steht man als User, wenn man sich hier die professionelle Hilfe einer Agentur, wie zum Beispiel die SEO Agentur Berlin, mit ins Boot holt. Diese kann die zeitraubenden und aufwendigen Prozesse einer erfolgreichen SEO-Kampagne gezielt steuern und kennt sich zudem mit den vielen Fallstricken in der sich stetig ändernden SEO-Landschaft aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.