Reisen

On the road again… mit dem Autoradio

Die meisten Menschen träumen davon, einmal die große Freiheit mit dem Auto zu erfahren: nämlich einen Roadtrip zu machen. Und da gibt es die verschiedensten Wünsche, wohin, wie weit und für wie lange man unterwegs sein sollte. Die einen zieht es auf die legendäre Route 66, die anderen erkunden die Fjordstraßen Skandinaviens, während wiederrum andere die Wüstenpfade Nordafrikas erforschen.

Ohne Autoradio nutzen einem die schönsten Straßen der Welt nichts

Neben den vielen organisatorischen und administrativen Dingen, wie beispielsweise Routenplanung, Pässe, ausländische Währung und so weiter, gibt es aber ein Element das ganz zentral für das Erleben eben jener großen Freiheit ist. Etwas, was man sonst im Alltag eher als nebensächlich und gewöhnlich wahrnimmt, erfährt hier große Bedeutung: das Autoradio.

Denn was nützt es dem geneigten Reisenden, wenn er beziehungsweise sie die schönsten Straßen der Welt bereist, dabei aber eine angemessene musikalische Untermalung fehlt? Natürlich ist auch das abhängig vom jeweiligen Typ. Aber stellen Sie sich einfach mal vor, wie Sie durch eine berauschende Landschaft cruisen und dabei im Hintergrund ihr Lieblingslied ertönt. Zeitlebens werden diese beiden Elemente, die Reise und der Song, miteinander verbunden sein und einen besonderen Platz in ihrem Leben einnehmen.

Vielseitiger als von vielen gedacht

Mittlerweile ist die Technik auch soweit fortgeschritten, dass man mit dem Autoradio aus einer Hülle und Fülle angebotener Medien auswählen kann. So hat man natürlich, sozusagen als Basic, die Möglichkeit die lokalen Radiosender zu empfangen. Es gibt wohl nur wenige Flecken auf der Welt, wo dies noch nicht möglich ist. Aber auch für diesen Fall müssen Sie nicht mit endloser Stille abgeben, sondern greifen einfach auf eigene Speichermedien zurück. Wenn man es rustikal mag, dann greift man in diesem Moment zur guten, alten Kassette – da kann auch schon einmal Nostalgie aufkommen.

Gegebenenfalls lohnt sich eine Neuanschaffung

Wer es etwas moderner mag, greift dann etwa zur CD – schmal und leicht zu transportieren. Lange Zeit der Renner in den Autoradios, steht die CD jedoch bald ihrer Ablösung durch die USB-Technik und den MP3s gegenüber, die sich durch hohe Speicherkapazitäten und nur wenig Platzbedarf auszeichnen. Mittlerweile sind auch hier die Preise in sehr günstigen Gefilden angekommen, was eine Neuanschaffung durchaus rentabel macht.

Alles in allem ist das Autoradio eines der zentralsten Elemente in einem Auto und mittlerweile natürlich auch nicht mehr wegzudenken.

Bon voyage


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.