Management

Online-Vertrieb – Interview mit Denis Kacar, WHYOO E-Business Solutions

Im Vorfeld des 57. Roundtable des MUK-IT bei IBM, der unter dem Titel “Online-Vertrieb … mit attraktiven und neuen Ansätzen” steht, wurden ausgewiesene Experten und Praktiker über deren Erfahrungen und Ansätze rund um “Online-Vertrieb” befragt.

Das sechste Interview dieser Gesprächsrunde wurde mit Denis Kacar, Gründer und Inhaber der WHYOO E-Business Solutions, geführt.

 

1. Stellen Sie sich bitte kurz vor!

Mein Name ist Denis Kacar, ich bin Gründer und Inhaber der WHYOO E-Business Solutions. Als Softwarehersteller und Agentur unterstützen wir Unternehmen bei der Realisierung von Marketing- und Vertriebskampagnen. Die WHYOO E-Business Solutions entwickelt überwiegend Kommunikationskonzepte und Marketingstrategien für Unternehmen – von der Kampagnenentwicklung und Planung bis zur Umsetzung in ihrem Corporate Identity. Wir helfen unseren Kunden bei der Umsetzung ihrer Marketingstrategien, Web 2.0 Internetauftritten, Business Software Lösungen, bei ihren Messe- und Eventplanungen bis hin zur Vertriebsunterstützung.

2. Inwieweit spielt in Ihrem Geschäft bzw. Geschäftsmodell der Online-Vertrieb eine Rolle?

Im MultiChannel Marketing spielt der Online-Vertrieb als auch der Offline-Vertrieb eine große Rolle. Was verstehen wir unter „MultiChannel Marketing“ oder kurz „MCM“: MCM ist der strategische Ansatz über mehrere Kanäle seinen Kunden zum richtigen Zeitpunkt mit dem richtigen Thema zu adressieren. Durch den Einsatz von mehreren Medienkanälen werden potentielle Kunden effektiver und schneller erreicht. Vor allem der Online-Vertrieb, in allen seinen Facetten, ist aus Kostengründen und -ersparnissen in einem Marketing für die Märkte von Morgen nicht mehr wegzudenken.

Bild: MultiChannel Workflow

3. Wie sieht Ihr unternehmensspezifischer Ansatz aus?

WHYOO steht für moderne Informations- und Kommunikationstechnologie. Mit der „MultiChannel / CrossChannel Marketing“ Methode sowie intelligente B2B „Closed Loop Marketing“ Systemen erhöhen wir die Chancen von Unternehmen um ein Vielfaches. MultiChannel Marketing kombiniert die Kommunikationskanäle und organisiert den Kommunikationsfluss in ihrem Markt. Durch die intelligente Kombination der uns zur Verfügung stehenden Kommunikationskanäle erzielen Sie optimierte Ergebnisse. Mit unserer  konstanten Datenerfassung können wir detaillierte und vor allem aktuelle Profildaten generieren. Die generierten Profildaten ermöglichen eine effizientere Marktbearbeitung in der Zielgruppe.

 

4. Sie nutzen für Ihr Unternehmen virtuelle Präsenzen. Welche Ziele verfolgen Sie mit diesen und wie schaffen Sie dafür Aufmerksamkeit?

Wir nutzen selbstverständlich die gleiche Methodik, die wir unseren Kunden anbieten. Wir leben unsere Philosophie des MultiChannel Marketings und erfinden uns immer wieder neu. 

5. Wie stellen Sie sicher, dass Sie darüber auch erfolgreich Leads generieren können?

Durch strategische Partnerschaften und langfristig angelegten MultiChannel Marketing Kampagnen generieren wir Traffic auf unseren Portalen, den Portalen unserer Kunden und sichern somit unseren Erfolg.

6. Auch im Online-Vertrieb gibt es entscheidende Erfolgsfaktoren. Welche sehen Sie hier?

Einer der entschiedensten Erfolgsfaktoren ist aus unserer Sicht das Engagement und eine gute Vorbereitung. Eine gute Vorbereitung ist die halbe Miete. Oft wird der Online-Vertrieb zu leichtfertig angegangen. Aber auch hier ist es wie im klassischen Vertrieb, das Thema muss gut aufbereitet werden, die Strategie muss gut geplant und zugleich offensiv sein. Dann haben Sie immer gute Chancen auf Erfolg.

7. Wie stark sind bei Ihnen neben dem Online-Vertrieb traditionelle Vertriebskanäle im Einsatz?

Ich würde sagen gleichwertig, wenn auch der Vertriebsweg sich verändert hat.

8. Wo wird aus Ihrer Sicht im Vertrieb, speziell in Ihrer Branche, die Zukunft hingehen?

Der Vertrieb funktioniert bereits heute immer mehr mit Online-Klicks und im 24-Stunden-Takt. Wenn man einige unserer Kunden befragen würde, hört man das Kunden von 08:00 Uhr morgens bis 4:00 Uhr morgens (am nächsten Morgen) Käufe und Umsatz generieren. Deswegen denke ich, dass der Trend der Zukunft Online-Vertrieb ist. Mal sehen was die Zukunft bringt und wie sich der Markt entwickeln wird.

Herr Kacar, vielen Dank für das interessante Gespräch.

 

Das Interview führte Lutz Steffen (MUK-IT) und Oliver Foitzik (AGITANOFOMACO GmbH).

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.