Kolumnen

Opferstatus überwinden, Verantwortung übernehmen

Statt sich selbst in einem Opferstatus gefangen zu halten, sollten wir Verantwortung für uns und unser Leben übernehmen. Wir sollten unvoreingenommen auf unsere Mitmenschen zugehen, ohne Vorurteile. Auch unser eigenes Leben sollten wir nicht aus dem Blickwinkel des Opferstatus‘ betrachten: Wir sollten uns das Positive bewusst machen und sehen, dass wir selbst Schöpfer unserer Lebensumstände sind. Darüber schreibt Simone Langendörfer im heutigen Beitrag zu Ihrer Kolumne “EmPOWERment for YOU – Klarheit und Kraft statt Druck und Erschöpfung”.

 

opferstatus
Nur wer Verantwortung übernimmt, kann den Opferstatus überwinden. (Bild: Denise / pixelio.de)

Werde Dir der Verantwortung für Dein Leben bewusst

Wenn Du in Deinem Denken gefangen bist, bist Du verwirrt. Du verstrickst Dich in einen aussichtslosen Wettkampf mit anderen Egos. Es gibt dabei nur Verlierer.

Sei bewusst! Höre auf, andere zu beschuldigen und Fehler zu suchen. Jammere nicht über das, was andere Dir angetan haben. Höre auf, anderen Deine schlimme Geschichte zu erzählen, zu stöhnen, zu jammern und zu klagen. Höre auf, deinen Opferstatus zu kultivieren. Verlasse den Opferstatus und übernimm Verantwortung für Dein TUN! Denn Du bist der Schöpfer Deiner Lebensumstände! Nichts passiert, ohne dass Du es möchtest! Du trägst für alles selbst die Verantwortung.

Erkenne Dein wahres Potenzial! Du bist Fülle! JETZT! Sei kraftvoll und klar. Sei mit allem verbunden. Gehe aus diesem Zustand der tiefen Präsenz die Dinge an und Du wirst feststellen: Es gibt für alles eine Lösung! Viele Menschen sind der Meinung, es gäbe kein Leben ohne Probleme. Doch ein Problem ist nur eine Lebenssituation, die Dein ganzes Denken gefangen nimmt.

Beobachte Dich selbst: Erkenne, wieviel Zeit Du gedanklich mit Deinem so genannten Problem verbringst. Je mehr Probleme Du hast, umso besser für Dein Ego. Denn so ist garantiert, dass Du immer leidest. Dein wahres Selbst kennt keine Probleme. Die Natur kennt keine Probleme. Es ist, wie es ist. Alles geht vorbei.

Übung für diese Woche, um den Opferstatus zu überwinden

Mache Dir immer wieder bewusst, wie sehr Du ein Menschenbild verinnerlicht hast, wie andere zu sein haben. Dieses Menschenbild prägt jede Beziehung und jede Interaktion. Es hat Dich geprägt. Verschenke diese Woche Anerkennung, Vertrauen, Wertschätzung im Überfluss. Wende Dich bewusst anderen Menschen zu, ohne zu bewerten.

Erkenne, dass Du nur das zurückbekommen kannst, was Du bereit bist, zu geben. Lasse diese Woche Deine Energie nach außen fließen! Fühle Dich reich! Spüre, wie Dir Reichtum zufließt! Erkenne, wie perfekt alles um Dich herum schon ist. Dies hat nichts mit Deinem Besitz und Deinem Kontostand zu tun.
Habe diese Woche keine Erwartungen an Dich und an andere und schau, was passiert.

Sage Dir

Ich bin frei von Erwartungen
Ich übe keinen Druck auf mich und andere aus
Ich bin frei von Schuld

Ihre

Simone Langendörfer

 

Lesen Sie auch die vorangegangenen Beiträge zur Kolumne “EmPOWERment for YOU – Klarheit und Kraft statt Druck und Erschöpfung”:

Transformation zum reinen Bewusstsein

Die wahren Wurzeln sind im Sein, nicht im Tun

Wege, im Alltag Ruhe zu finden

Überwinde die Dualität von Richtig und Falsch

 

Glüchsforscherin, Bewusstseinsentwicklung, Glück, Erfolg, Persönlichkeit, Simone Langendörfer, Ruhe zu finden
Glücksforscherin und Expertin für Bewusstseinsentwicklung Simone Langendörfer (Foto: © Simone Langendörfer)

Über Simone Langendörfer

Simone Langendörfer ist die aus Hörfunk und TV bekannte Glücksforscherin und Expertin für Bewusstseinsentwicklung. Sie gehört zu den Top-Rednerinnen und Management-Beraterinnen in Deutschland. Sie ist Burnout-Expertin für den Hörfunksender SWR1, für RTL, PHOENIX, n-tv, das SWR Fernsehen, N24 und das FOCUS Magazin.

Mehr erfahren Sie im AGITANO-Expertenprofil von Simone Langendörfer und unter www.simone-langendoerfer.de.

Katja Heumader

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.