Kolumnen

Perlen aus der Lombardei – Franciacorta Ca‘ del Bosco

Woran denken Sie zuerst, wenn Sie edle Schaumweine für besondere Gelegenheiten benennen müssten. Champagner? Dann darf ich Ihnen empfehlen, sich den Namen Franciacorta und insbesondere Ca‘ del Bosco zu merken. Wenn Wein eine Kunst ist, dann ist der Franciacorta das Meisterwerk von Ca‘ del Bosco. Ca‘ del Bosco ist führender Erzeuger von Schaumweinen mit feinster Perlage, die den Namen des Bereichs tragen, in dem sie entstehen: Franciacorta. Entstanden ist diese Führungsposition aus der Leidenschaft Maurizio Zanellas, der, nachdem er Anfang der 1970er Jahre seine ersten beruflichen Schritte unternommen hatte, zu einer Leitfigur der italienischen Weinrenaissance wurde und aus einem "Haus im Wald" (nichts anderes bedeutet der Name Ca‘ del Bosco) eine Kellerei der Extraklasse machte. Die Qualität bestimmt im Unternehmen den gesamten Produktionsprozess von der Traubenauswahl bis zur Abfüllung.

 

Die Weine von Ca‘ del Bosco wollen absolutes Trinkvergnügen bieten, und das bedeutet: perfekte Ausgewogenheit in Verbindung mit vollendeter Harmonie. Ca‘ del Bosco präsentiert den Franciacorta DOCG in sechs Versionen: Cuvée Prestige, Cuvée Prestige Rosé, Brut Millessimato, Dosage Zéro, Satèn und Cuvée Annamaria Clementi.

 

Cuvée Prestige und Cuvée Prestige Rosé sind aromatische Schaumweine, die speziell im Sommer eine prickelnde Stimmung erzeugen. Auf der Terrasse genossen sind diese beiden Weine bei ihrem Preis-/ Genußverhältnis eine echte Überraschung.

 

Die Jahrgangscuvées hingegen bevorzugen elegante Atmosphäre: Ob Brut Millessimato als klassischer trockener Franciacorta, Satèn als Blanc des Blancs oder die Spitzen-Cuvée Annamaria Clementi – alle Schaumweine machen den Moment zum Fest! Die Dosage Zèro ist eine Seltenheit, da sich nur wenige Kellereien an ein solches Verfahren heranwagen.

 

Üblicherweise wird bei Schaumweinen mit Flaschengärung der beim Degorgieren verlorengegangene Inhalt mit Wein und einer zuckerhaltigen, sog. Dosage wieder aufgefüllt. Bei einer Dosage Zéro wird, wie der Name sagt, keine Dosage hinzugefügt, sondern nur der Wein. Da hier etwaige Fehler des Weines nicht durch eine Zuckerlösung korrigiert werden können, zeigt sich hier das besondere Können des Kellers.

 

Alle Schaumweine von Ca‘ del Bosco sind seit Jahren mit mindestens zwei Gläsern im Gambero Rosso ausgezeichnet.

 

 

————————————————————

 

Über emmenove Wein & Feinkost:

 

emmenove Wein & Feinkost ist ein junges Unternehmen mit dem Ziel, neue Wege zu beschreiten. Es werden Weine präsentiert, welche von kleinen Weingütern in Italien stammen und von großer Qualität sind. Kurzum: es geht darum, bislang noch weitgehend unbekannte Schätze zu heben und mehr Menschen an deren Genuß teilhaben zu lassen. emmenove Wein & Feinkost setzt dabei auf die persönliche Bindung sowohl zu den Weingütern in Italien als auch zu den Kunden. Exzellente Olivenöle und Spezialitäten vom Cinta-Senese-Schwein sind die logische Konsequenz dieser Ausrichtung auf Qualität zu vernünftigen Preisen. Geführt wird emmenove Wein & Feinkost von Alexander Manko und Rudolf Brunnhuber.

Hier finden Sie den aktuellen Katalog zu Wein & Genuss aus dem Hause emmenove.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.