Erneuerbare Energien

Photovoltaik-Online-Shop für Gewerbekunden – Lieferung von Installationszubehör an die Baustellen

Neuer Online-Shop für Gewerbekunden aus den Bereichen Solar- und Elektrohandwerk, Dachdecker sowie Spezialisten für Photovoltaikanlagen erleichtert den Einkauf und die Lieferung von Installationszubehör sowie den Lager- und Transportaufwand.

Nach Angaben des des Bundesverbandes Solarwirtschaft (BSW-Solar) erzeugten die 1,3 Millionen Photovoltaik-Anlagen in Deutschland im vergangenen Jahr 2012 zusammen 28 Milliarden Kilowattstunden Solarstrom – ein Plus gegenüber dem Vorjahr von rund 45 Prozent und rechnerisch genug, um den Jahresstromverbrauch von acht Millionen Haushalten zu decken.

Solarstrom mittlerweile billiger als Haushaltsstrom

Die Erzeugungskosten von Solarstrom liegen mittlerweile bei nur noch 15-18 Cent je Kilowattstunde. Bei durchschnittlichen Stromtarifen von 25 Cent je Kilowattstunde wird somit der Eigenverbrauch von selbst erzeugten Solarstrom für Privathaushalte wie Gewerbebetriebe günstiger als der Bezug aus dem Netz.

Große regionale Unterschiede: Onlineportal zur Energiewende in den Bundesländern

Die Agentur für Erneuerbare Energien hat Anfang 2013 gemeinsam mit dem Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoffforschung Baden-Württemberg (ZSW) das Onlineportal „Föderal-Erneuerbar“ ins Leben gerufen. Darin sind nicht nur die Zahlen und Fakten zum Stand der Energiewende in den einzelnen Bundesländern öffentlich einsehbar, sondern auch auch relevante Gesetzestexte zur Energiepolitik in den jeweiligen Ländern hinterlegt.

Immer mehr Betriebe wollen mit Solarstrom Energieautarkie erreichen

Laut dem Energiewende-Barometer 2012 der Industrie und Handelskammern wollen immer mehr Betriebe ihren eigenen Strom produzieren und so von Stromversorgern und den steigenden Stromkosten unabhängig werden: So setzt sich mittlerweile bereits jedes dritte Unternehmen mit der Möglichkeit auseinander, seinen eigenen Strom zu erzeugen. Dies ist nicht nur ökologisch sinnvoll und rechnet sich auch betriebswirtschaftlich aufgrund der Kosteneinsparungen – es dient über die Corporate Social Responsibilty, der unternehmerischen Sozialverantwortung, auch dem Marketing: Das ökologische Bewusstsein der sich stetig besser informierenden und informierten Verbraucher wird immer ausgeprägter. Diese achten somit immer stärker darauf, was unter welchen Bedingungen und wo produziert wird. So bildet sich bei den Konsumenten ein immer größeres Bewusstsein für ein ökosozial korrektes Verhalten – und damit ein immer größerer Markt für nachhaltig erzeugte Produkte. Dadurch besitzt das, was aufgrund der Nachhaltigkeit sinnvoll für Gesellschaft, Mensch und Natur ist, auch einen konkreten wirtschaftlichen Nutzen für die Unternehmen – eine stetig wachsende Nische, die es zu besetzen gilt. Energieautarkie und Marketing, Ökologie und Ökonomie gehen somit Hand in Hand (siehe auch „Praxisbeispiel für Energieautarkie in mittelständischen Betrieben: Interview mit Framus & Warwick Music Equipment“).

Online-Shop erleichtert Gewerbekunden aus dem Photovoltaikbereich Einkauf und Lieferung

Seit Mitte Juni 2013 hat der Hamburger Systemlösungsanbieter Conergy einen neuen Online-Shop für Gewerbekunden aus den Bereichen Solar- und Elektrohandwerk, Dachdecker sowie sonstige Spezialisten für Photovoltaikanlagen eingerichtet. Über das Online-Portal können sich Installateure bequem über die Kosten von Solaranlagen informieren sowie aus der Conergy-Produktpalette und dem um hochwertiges Installationszubehör von namhaften Qualitätsherstellern erweiterten Angebot bestellen. Als weiterer Service um den Installateur Zeit, Aufwand sowie Lager- und Transportkosten zu ersparen, kann der Ausliefertermin sowie der Lieferort bei der Bestellung individuell ausgewählt werden. Darüber hinaus stellt Conergy bei bei Bedarf auf Wunsch auch Hubwagen oder Hebebühnen bereit. Conergy Partnerinstallateure können zudem auch alle Werbemittel wie Datenblätter und Verkaufsunterlagen direkt über den Online-Shop bestellen und auch ihr Partnerbudget über das Portal verwalten. Ob sich nun eine Solaranlage auf einem bestimmten Dach auch tatsächlich rentiert, lässt sich wiederum mit speziellen Onlinerechnern, wie beispielsweise dem kostenfreien Conergy Solarstromrechner, schnell und einfach ermitteln.

(mb)

—-

Marc Brümmer

Ein Kommentar zu “Photovoltaik-Online-Shop für Gewerbekunden – Lieferung von Installationszubehör an die Baustellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.