Regionales

Plattform für Kapitalgeber und innovative Unternehmen

Beim Forum Unternehmerkapital 2011 in Augsburg bekommen junge, innovative Unternehmen die Chance, ihre Ideen vor Investoren zu präsentieren. Was Sie dafür tun müssen: Investment Konzept und Kurzpräsentation einreichen.

Innovative Gründer und Unternehmer sehen sich mit der Herausforderung konfrontiert, die Finanzierung zur Gründung bzw. zum Wachstum ihres Vorhabens sicherzustellen. Oftmals sind diese hierbei auf Eigenkapitalinvestoren angewiesen. Dabei gestaltet sich die Identifikation und Ansprache potentieller Privatinvestoren meist schwierig – auch aufgrund der Intransparenz des deutschen Marktes.

Genau hier setzt das Forum Unternehmerkapital in Augsburg an, das Jungunternehmer und Investoren in Form einer Matching-Veranstaltung zusammenbringt.

Eigenkapital suchende Unternehmer präsentieren im Rahmen des Events am 08. November 2011 ihre Geschäftsideen vor ausgewählten Privatinvestoren und kommen der erfolgreichen Finanzierung ihres Vorhabens einen Schritt näher. Auch für Investoren lohnt sich die Teilnahme: Sechs vielversprechende, vorab von einer Jury ausgewählte, Unternehmen bieten attraktive Beteiligungsmöglichkeiten.

Initiator des Treffpunkts für kapitalsuchende Unternehmen und Investoren ist der A³ Innovationsfonds in Zusammenarbeit mit der Bayern Kapital GmbH, dem High-Tech Gründerfonds, dem aiti-Park im Rahmen der IT-Offensive Bayerisch-Schwaben, der Tefen AG, der IHK Schwaben, dem UTG und dem Businessplan Wettbewerb Schwaben.

 

Anmeldung und Auswahlverfahren

Die Teilnahme am Forum Unternehmerkapital in der Augsburger impuls Arena ist für Unternehmer und Kapitalgeber kostenfrei.

Für einen Pitch im Rahmen des Investorentreffens bewerben können sich Unternehmen mit einem Kapitalbedarf zwischen 250.000 und zweieinhalb Millionen Euro. Mit Abgabe des standardisierten Investment-Konzepts und einer Kurzpräsentation bis zum 10. Oktober 2011 werden diese in den Bewerberpool aufgenommen. Eine unabhängige Jury aus Vertretern der Veranstalter selektiert vorab aus allen Bewerbern sechs Unternehmen. Diese präsentieren am 08. November 2011 im Rahmen des Forum Unternehmerkapital vor geladenen Privatinvestoren und Business Angels ihr Vorhaben.

Entscheidende Faktoren, um für einen der begehrten Präsentationsplätze ausgewählt zu werden, sind laut A³ Innovationsfonds Geschäftsführer Michael Wörle neben einer innovativen und überzeugenden Produktidee, das Marktpotenzial, ein qualifiziertes Team sowie klare Alleinstellungsmerkmale. Grundsätzlich werden Projekte aus allen Branchen und Technologien in verschiedenen Unternehmensphasen (Startup, MBO, MBI, Wachstum) berücksichtigt.

Private Kapitalgeber, die an einer ausgewählten Beteiligung interessiert sind, melden sich unter www.forum-unternehmerkapital.de mit dem Anmeldeformular zur Teilnahme an der Matching-Veranstaltung an. Neben den Präsentationen der innovativen Unternehmen in der Sportsbar der impuls Arena, erhalten diese die Möglichkeit, sich in persönlichen Gesprächen weiter mit den Teams auszutauschen. „Das Auswahlverfahren vorab und das strukturierte Programm am Abend der Veranstaltung gewährleisten die Qualität des Investorentreffens. Diese Faktoren machen das Forum Unternehmerkapital für die Kapitalgeber besonders attraktiv, die regionale Unternehmen mit hohem Erfolgspotenzial kennen lernen möchten“, erklärt Marcus Wagner, Geschäftsführer des A³ Innovationsfonds.

A³ Innovationsfonds GmbH

Anmeldung und weitere Informationen zum Forum unter www.forum-unternehmerkapital.de.

A³ Innovationsfonds GmbH, Herr Marcus Wagner, Werner-von-Siemens-Str. 6, 86159 Augsburg, Tel.: +49 821 90785876, Fax: +49 821 78472678, E-Mail: info@a3-innovationsfonds.de, www.a3-innovationsfonds.de


Pressekontakt: Madeleine Kraus, Werner-von-Siemens-Str. 6, 86159 Augsburg, Tel.: +49 821 450 433 -107, E-Mail: presse@aiti-park.de.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.